Dell bringt Notebook-Design in Schwarz-Rot-Gold

Auch andere Länderdesigns sind verfügbar: etwa Italien und Kanada. Das Netbook Inspiron Mini 10 sowie die Notebook-Modelle Studio 15 und 17 können damit geschmückt werden. Insgesamt hat Dell nun 120 Designs im Angebot.

Dell hat anlässlich der Fußball-WM ein neues Notebook-Design eingeführt. Es heißt „Anthem“, Englisch für Hymne, und zeigt eine Landesflagge als diagonal über Eck geführte Banderole, beispielsweise in Schwarz-Rot-Gold. Es ist eine Reihe von Ländern beziehungsweise Flaggendesigns verfügbar, österreichische Fußballfans müssen aber bisher auf die kanadische Version mit rot-weiß-roter Banderole ausweichen.

Die Grundfarbe des Chassis schwankt von Land zu Land: Im Fall von Deutschland ist es Schwarz, bei Auswahl von Italien Azurblau und für Österreich beziehungsweise Kanada Weiß.

Das neue Design steht für das Netbook Inspiron Mini 10 und die Notebook-Modelle Studio 15 und Studio 17 zur Verfügung. Der Aufpreis beträgt beispielsweise für das Modell Studio 15 79 Euro. Die Zahlen der Modellbezeichnungen geben die Bildschirmgröße in Zoll an.

In Dells Designstudio stehen insgesamt 20 neue Designs zur Wahl, die auf Nagellack-Tönen von OPI basieren. Die Zahl der Designs beträgt insgesamt nun über 120. Außerdem gibt es neue Product-Red-Modelle, die von Künstlern gestaltet werden und bei deren Kauf Dell jeweils 20 Dollar dem Global Fund zur Aidsbekämpfung zur Verfügung stellt.

Dell-Notebook Studio 15 mit "Anthem"-Design (Bild: Dell)
Dell-Notebook Studio 15 mit „Anthem“-Design (Bild: Dell)

Themenseiten: Dell, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Notebook-Design in Schwarz-Rot-Gold

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *