Lenovo bringt 1-Wege-Silent-Server für kleine Unternehmen

Das Modell TS200v kostet als Einsteigerversion 500 Euro. Im Leerlauf beträgt der Geräuschpegel 24 Dezibel, im Betrieb 28 Dezibel. Lenovo setzt auf den Chipsatz Intel x3450 und Niedrigstrom-Core-i5-Prozessoren.

Ein Server mit einem Prozessorkern für 500 Euro: der TS200v (Bild: Lenovo)
Ein Server mit einem Prozessor für 500 Euro: der TS200v (Bild: Lenovo)

Lenovo hat einen Server mit einem Prozessorsockel zum Einsteigerpreis von knapp 500 Euro vorgestellt. Das Modell ThinkServer TS200v (PDF) ist mit 24 bis 28 Dezibel als leises Gerät für kleine Unternehmen, Außenstellen und Managed Service Provider konzipiert.

Als Chipsatz nutzt Lenovo Intels x3450, als CPU Modelle der Reihe Core i5. Für DDR3-Speicher stehen vier Steckplätze zur Verfügung. Zu den Kernfeatures zählt der Hersteller Remotezugriff rund um die Uhr, Speicherfehlerkorrektur und RAID-Redundanz für die maximal zwei verbauten SATA-Festplatten.

Lenovo bezeichnet den TS200v als einen der leichtesten Server überhaupt: Er erfüllt die Energy-Star-1.0-Kriterien. Zum geringen Stromverbrauch tragen Niedrigwatt-Prozessoren sowie Speicher- und Memory-Optionen bei. Zu 65 Prozent fertigt Lenovo das Gehäuse aus Recycling-Kunststoff.

Die Wartung vereinfacht Intels Active-Management-Technologie. So ist der Server durch eine „Always-On“-Funktion auch im ausgeschalteten Zustand leistungsbereit. Lenovo hat ihn für diverse Versionen von Windows Server zertifizieren lassen.

Die Distribution übernehmen Actebis, Also, Ingram Micro und Techdata. Lenovo empfiehlt seinen Partnern einen Verkaufspreis von 498,61 Euro.

Themenseiten: Hardware, Lenovo, Server, Servers

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lenovo bringt 1-Wege-Silent-Server für kleine Unternehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *