Microsoft Dynamics CRM Online kommt im zweiten Halbjahr nach Deutschland

Die Cloud-Version ist dann auch außerhalb der USA buchbar. Das nötige Update bringt außerdem eine Integration für Dynamics Great Plains. Ähnliche Konnektoren für AX und NAV sollen folgen.

Microsoft hat auf seiner Hausmesse Convergence 2010 angekündigt, dass Dynamics CRM Online „ab der zweiten Hälfte 2010“ auch in Deutschland nutzbar sein wird. Gleichzeitig startet die Cloud-Version der Kundenbeziehungsverwaltungssoftware in 31 weiteren Ländern. Nur US-Kunden von Microsoft können Dynamics CRM Online schon länger beziehen.

Microsoft Convergence 2010

Nicht nur wegen der nötigen neuen Sprachversionen hat Microsoft ein Update der Software eingespielt: Die Aktualisierung ermöglicht nun auch eine Integration in Dynamics GP, eine ERP-Lösung, die allerdings wiederum nur US-Kunden angeboten wird. GP steht für Great Plains.

2010 soll ein ähnliches Integrationsframework ebenfalls für Dynamics NAV und Dynamics AX verfügbar sein. Wer dann sowohl CRM als auch ERP von Microsoft bezieht, muss seine Daten nicht mehr doppelt eingeben.

Außerdem hat Microsoft auf der Convergence 2010 Dynamics AX for Retail angekündigt, also eine auf den Einzelhandel zugeschnittene Version der Unternehmensplanungssoftware. Zu erwarten sind unter anderem noch Ankündigungen zur Roadmap von Dynamics NAV, nachdem Version 7 im Februar auf 2012 verschoben worden war.

Insgesamt ist Microsoft durch eine Reihe von Zukäufen mit vier ERP-Lösungen im Markt vertreten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Dynamics CRM Online kommt im zweiten Halbjahr nach Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *