VLC Media Player 1.0.6 verbessert Sicherheit und Stabilität

Das Update behebt Fehler in den Audio-Dekodern DTS, MPEG und A/52, die zu Heap-Überläufen führen können. Das RTMP-Modul wurde aus Sicherheitsgründen komplett entfernt. Ersatz gibt es in der kommenden Version 1.1.0.

Die VideoLAN-Projektgruppe hat Version 1.0.6 ihres VLC Media Player freigegeben. Sie verbessert die Stabilität und schließt mehrere Sicherheitslücken, die während der Arbeit an der Nachfolgeversion 1.1.0 (Codename „The Luggage„) entdeckt wurden.

Beispielsweise haben die Entwickler Fehler in den Audio-Dekodern DTS, MPEG und A/52 korrigiert, die zu Heap-Überläufen führen konnten. Auch Speicherzugriffsprobleme mit den AVI-, ASF- und Matroska-Demuxern wurden behoben.

Aufgrund von Sicherheitsbedenken hat die Projektgruppe das RTMP-Modul komplett entfernt. In Version 1.1.0 wird es durch einen FFmpeg-basierten Input-Filter ersetzt. Eine Übersicht über alle Änderungen findet sich in einer Mailingliste.

Bislang steht nur der Quellcode von VLC Media Player 1.0.6 zum Download bereit. Installer-Varianten für Windows und Mac OS dürften aber in Kürze folgen.

Eine Vorschau auf The Luggage ist seit vergangener Woche verfügbar. Die Windows- und Linux-Versionen liefern Hardware-Beschleunigung für die Videodekodierung. Mac-Anwender müssen auf dieses Feature aufgrund mangelnder Unterstützung verzichten.

Der VLC Media Player ist seit Version 1.0.3 auch zu Windows 7 kompatibel (Bild: VideoLAN).
Der VLC Media Player ist seit Version 1.0.3 vollständig zu Windows 7 kompatibel (Bild: VideoLAN).

Themenseiten: Linux, Open Source, Software, VideoLAN, Windows, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VLC Media Player 1.0.6 verbessert Sicherheit und Stabilität

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *