Opera-Mobile-Emulator für Windows, Linux und Mac OS veröffentlicht

Das Angebot richtet sich an Entwickler von Websites und Widgets für Opera Mobile 10. Der Emulator simuliert unterschiedliche Bildschirmauflösungen von Windows-Mobile- und Symbian-Handys. Er unterstützt zudem die Debugging-Umgebung Dragonfly.

Opera hat einen Emulator für seinen Browser Opera Mobile 10 veröffentlicht, mit dem Entwickler unter Windows, Mac OS X und Linux ihre Websites testen können. Der Download enthält auch den „Opera Widgets Mobile Emulator“, der sich an Programmierer von Mini-Anwendungen richtet.

„Mit Opera Mobile auf einem Desktop-PC müssen Entwickler weniger Zeit und Geld in Tests auf verschiedenen Mobiltelefonen investieren“, heißt es in einer Mitteilung des norwegischen Softwareanbieters. Der Emulator ermögliche es, eine Vielzahl verbreiteter Bildschirmauflösungen zu simulieren.

„Da immer mehr Menschen von ihren Mobiltelefonen aus auf das Internet zugreifen, wird es immer wichtiger, Webinhalte an die Größe von Handydisplays anzupassen“, sagt Andreas Bovens, Group Leader Developer Relations bei Opera.

Beide Emulatoren unterstützen Opera Mobile für Windows Mobile sowie Symbian und nutzen die Browser-Engine Presto. Sie können auch zusammen mit Opera Dragonfly eingesetzt werden, einer von Opera entwickelten Debugging-Umgebung für Presto-basierte Browser. Sie soll die Fehlerkontrolle für Websites und Widgets beschleunigen.

Ein Support-Artikel beschreibt die Nutzung der Emulatoren. Darin wird unter anderem erklärt, wie sich Bildschirmauflösungen konfigurieren und Browser-Funktionen einstellen lassen.

Entwickler können ab sofort für Opera Mobile 10 entwickelte Websites und Widgets auf ihrem Desktop testen (Bild: Opera).
Entwickler können ab sofort für Opera Mobile 10 entwickelte Websites und Widgets auf ihrem Desktop testen (Bild: Opera).

Themenseiten: Browser, Desktop, Handy, Mobil, Mobile, Opera, Opera Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera-Mobile-Emulator für Windows, Linux und Mac OS veröffentlicht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *