Microsoft kündigt Update für XSS-Filter des IE 8 an

Der Softwareanbieter reagiert damit auf einen Hinweis zweier Sicherheitsforscher. Demnach ermöglicht ein Fehler im XSS-Filter Cross-Site-Scripting auf sonst nicht anfälligen Websites. Der Patch soll im Juni erscheinen.

Microsoft hat ein Update für den Cross-Site-Scripting-Filter (XSS) des Internet Explorer 8 angekündigt. Das Unternehmen reagiert damit auf eine Präsentation von zwei Sicherheitsforschern auf der Konferenz Black Hat Europe.

Eduardo Vela Nava und David Lindsay hatten in der vergangenen Woche auf eine Anfälligkeit im XSS-Filter des Browsers hingewiesen. Dadurch werden Websites, die sonst immun für Cross-Site-Scripting sind, anfällig für XSS-Attacken. Mit einem Proof-of-Concept demonstrierten die Sicherheitsexperten Angriffe auf beliebte Websites wie Bing.com oder Twitter.com.

Mit zwei im Januar beziehungsweise März veröffentlichten Updates (MS10-002 und MS10-018) hat Microsoft schon einen Teil der von den Forschern aufgedeckten Probleme behoben. „Ein weiteres Update für den XSS-Filter ist derzeit für Juni geplant“, schreibt David Ross vom Microsoft Security Response Center in einem Blogeintrag.

Trotz der Fehler sei es wichtig, einen Browser mit Cross-Site-Scripting-Filter zu verwenden, so Ross. „Die Vorteile, die sich aus dem Schutz vor XSS-Angriffen ergeben, überwiegen in den meisten Fällen die möglichen Risiken von Schwachstellen.“ Vela Nava und Lindsay raten betroffenen Nutzern hingegen, bis zur Veröffentlichung eines Updates den Filter zu deaktivieren.

Microsoft behebt im Juni einen Fehler im XSS-Filter des Internet Explorer 8, wodurch populäre Websites wie Twitter anfällig für Cross-Site-Scripting werden (Screenshot: Eduardo Vela Nava/David Lindsay).
Microsoft behebt im Juni einen Fehler im XSS-Filter des Internet Explorer 8, wodurch populäre Websites wie Twitter anfällig für Cross-Site-Scripting werden (Screenshot: Eduardo Vela Nava/David Lindsay).

Themenseiten: Browser, Internet Explorer, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft kündigt Update für XSS-Filter des IE 8 an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *