Garmin bringt neues 4,3-Zoll-Navi

Das kapazitive Display des Nüvi 3790T beherrscht Multitouch. Insgesamt ist das Navigationsgerät knapp neun Millimeter dick. Im Preis von 350 Euro sind Karten von 43 Ländern enthalten.

Mit dem Nüvi 3790T hat Garmin ein Navigationsgerät mit 4,3-Zoll großem, kapazitiven Multitouch-Display aus kratzfestem Glas bekannt gegeben. Über die Anzeige kann der Nutzer per Fingertipp zoomen, die Ansicht von 2D auf 3D wechseln und Bildschirminhalte um 90 Grad drehen. Ein Fahrspurassistent mit 3D-Kreuzungsansicht stellt komplizierte Kreuzungen in Städten, auf Bundesstraßen und Autobahnen fotorealistisch dar. Zur Vermeidung unbeabsichtigter Eingaben gibt es eine Screen-Lock-Funktion: Durch Umstellen der Power-Taste wird der Bildschirm gesperrt. Garmins Navi ist nur 8,95 Millimeter dick.

Die auf dem Nüvi 3790T installierte nüRoutes-Technologie beinhaltet die Dienste trafficTrends sowie myTrends und soll eine effizientere Routenplanung wie eine exaktere Prognose der Ankunftszeit verwirklichen. Die ecoRoute-Funktion hilft laut Garmin beim Sparen von Benzin. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Sprachsteuerung und Bluetooth. Letzteres erlaubt das Telefonieren via Freisprecheinrichtung mit kompatiblen Mobiltelefonen.

In der mitgelieferten Halterung für das Navi ist ein Lautsprecher eingebaut. Damit sollen die Sprachansagen im Fahrzeug deutlicher zu hören sein. Das Garmin Nüvi 3790T bietet Fußgängernavigation und vorinstalliertes Kartenmaterial für 43 Länder West- und Osteuropas. Es wird voraussichtlich im 2. Quartal 2010 für 349 Euro erhältlich sein. Im Preis enthalten ist ein TMCpro-Empfänger mit europaweiter Lizenz für Echtzeit-Verkehrsdienste.

Das Navi Garmin Nüvi 3790T
Garmins Nüvi 3790T ist schlank und lässt sich auch im Hochformat bedienen (Bild: Garmin).

Themenseiten: GPS, Garmin, Hardware, Mobil, Mobile, Navigation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Garmin bringt neues 4,3-Zoll-Navi

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *