Adobe verschiebt Flash Player 10.1 für mobile Geräte

Das Plug-in erscheint erst in der zweiten Jahreshälfte 2010. Inzwischen hat Adobe einen geschlossenen Betatest von Flash 10.1 und Air 2.0 für Android gestartet. CEO Shantanu Narayen kritisiert Apples ablehnende Haltung gegenüber Flash.

Adobe wird seinen Flash Player 10.1 für mobile Geräte erst in der zweiten Jahreshälfte 2010 veröffentlichen. Das erklärte Adobe-CEO Shantanu Narayen laut Engadget in einem Interview mit dem US-Fernsehsender Fox. Ursprünglich sollten Versionen von Flash 10.1 für Android, WebOS, Symbian und Blackberry im Sommer verfügbar sein.

Darüber hinaus sagte Narayen, Apple habe sich aus geschäftlichen und nicht aus technologischen Gründen gegen Flash auf Geräten wie iPhone und iPad entschieden. Apples ablehnende Haltung gegenüber Flash schade Verbrauchern.

Die im Oktober 2009 angekündigte Flash-Variante für mobile Betriebssysteme soll auf ARM-basierten Chips Hardwarebeschleunigung erhalten. Tom Barclay, leitender Produktmanager für den Flash-Player, hatte damals erklärt, die Hardwareunterstützung sei entscheidend für eine flüssige Wiedergabe von Flash-Videos.

Am Samstag kündigte Lee Brimelow, Platform Evangelist bei Adobe, öffentliche Betaversionen von Flash Player 10.1 und Air 2.0 für Android an. „Ein geschlossener Betatest hat gerade begonnen“, schreibt er in einem Blogeintrag. Adobe werde die Tests so schnell wie möglich ausweiten. Ein Zeitplan dafür stehe aber bisher noch nicht fest.

Laut Adobe-CEO Shantanu Narayen erscheint der Flash Player 10.1 für mobile Geräte erst in der zweiten Jahreshälfte (Bild: Fox).
Laut Adobe-CEO Shantanu Narayen erscheint der Flash Player 10.1 für mobile Geräte erst in der zweiten Jahreshälfte (Bild: Fox).

Themenseiten: Adobe, Flash, Handy, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe verschiebt Flash Player 10.1 für mobile Geräte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *