Netflix-Streaming für alle Modelle der Spielkonsole Wii verfügbar

Abonnenten bekommen eine Disc mit der nötigen Software zugeschickt. Für 9 Euro monatlich können sie das gesamte Programm des Online-Filmverleihs sehen.

Netflix auf der Wii (Bild: Netflix)
Netflix auf der Wii (Bild: Netflix)

Der Videostreaming-Dienst Netflix ist nun für alle Modelle der Spielkonsole Wii verfügbar. Um ihn zu nutzen, müssen Wii-Besitzer ein Abonnement abschließen und eine spezielle Disc bestellen. Legt ein Anwender die Disc in die Konsole ein, steht ihm das gesamte Videoprogramm von Netflix zur Verfügung – eine Internetverbindung natürlich vorausgesetzt.

Netflix war 2004 als „Online-Videoverleih“ gestartet. Da hatte der Dienst aber schon 1,9 Millionen Abonnenten, die seit 1999 Filme als Medien leihweise zugeschickt bekamen. Das Abo kostet derzeit regulär 8,99 Dollar, ein Testmonat ist kostenlos.

Netflix hatte die Lösung für die Wii schon im Januar angekündigt. Damals konnte man sie aber nur auf bestimmten Modellen nutzen. Seit vergangenem Monat war eine Vorbestellung der nötigen Disc möglich.

Themenseiten: Internet, Konsole, Netflix, Nintendo, Personal Tech, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Netflix-Streaming für alle Modelle der Spielkonsole Wii verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. April 2010 um 8:33 von christian

    In Deutschland möglich?
    9? Im Monat könnte ich mir vorstellen. Ist das wirklich in Deutschland möglich? Hab auf die schnelle nichts finden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *