Bericht: Achim Berg wird Mobile-Marketing-Chef bei Microsoft USA

Angeblich übernimmt er auch den Posten des Corporate Vice President. Sein Wechsel könnte im Zusammenhang mit der Handy-Vorstellung heute Abend stehen. Microsoft hat weitere Informationen angekündigt.

Achim Berg (Bild: Microsoft)
Achim Berg (Bild: Microsoft)

Wie beispielsweise der Mediendienst Kress unter Berufung auf eine Vorabinfo der Financial Times Deutschland berichtet, soll der bisherige Microsoft-Deutschland-Boss Achim Berg künftig als weltweiter Mobile-Marketing-Chef und Corporate Vice President fungieren. Bisher war nur klar gewesen, dass Berg in die USA wechselt.

Microsoft hat sich noch nicht wie angekündigt zur Zukunft Bergs geäußert. Offiziell gilt weiter nur, dass Ralph Haupter zum 1. Mai 2010 Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland wird.

Sollte Berg tatsächlich in den USA für das weltweite Mobile Marketing zuständig sein, könnte sein neuer Job mit der Ankündigung von zwei neuen Handys im Zusammenhang stehen. Sie soll heute Abend in den USA erfolgen. Die unter den Codenamen „Pure“ und „Turtle“ entwickelten Mobiltelefone werden voraussichtlich besonders für Social Networking und Instant Messaging geeignet sein.

Themenseiten: Business, Microsoft, Steve Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Achim Berg wird Mobile-Marketing-Chef bei Microsoft USA

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *