ComScore: Bing steigert US-Marktanteil zum zehnten Mal in Folge

Die Microsoft-Suchmaschine kommt auf einen Anteil von 11,7 Prozent. Das sind 0,2 Punkte mehr als im Februar und 3,4 Punkte mehr als im März 2009. Yahoo erzielt nach drei Monaten mit Verlusten ein Plus von 0,1 Punkten.

ComScore hat zum zehnten Mal in Folge einen Anstieg von Bings Marktanteil in den USA registriert. Im März suchten 11,7 Prozent der US-Nutzer mit der Microsoft-Suchmaschine im Internet. Das entspricht einem Anstieg um 0,2 Punkte gegenüber Februar. Im Vergleich zu März 2009 kletterte der Anteil um 3,4 Punkte oder 41 Prozent.

Auch Yahoo konnte im März seinen Marktanteil von 16,8 auf 16,9 Prozent ausbauen. Es ist der erste Anstieg seit drei Monaten. Nach Angaben der Marktforscher lag der Anteil des Unternehmens am US-Suchmarkt vor einem Jahr noch bei 20,5 Prozent. Daraus ergibt sich ein Rückgang von 3,6 Prozentpunkten oder knapp 18 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten.

Nach einem Verlust im Januar und einem Anstieg im Februar bescheinigt ComScore dem Marktführer Google im März mit 65,1 Prozent erneut einen niedrigeren Marktanteil. Das Minus beträgt 0,4 Punkte. Gegenüber dem Vorjahr wächst der Anteil um 1,4 Punkte.

Ask.com kommt auf 3,8 Prozent, 0,1 Punkte mehr als im Vormonat. Das Unternehmen behauptet damit den vierten Platz im US-Suchmarkt. AOL bleibt, wie schon im Februar, mit einem unveränderten Marktanteil von 2,5 Prozent auf dem fünften Platz. Gegenüber März 2009 verliert AOL 1,2 Punkte, während Ask.com das Vorjahresergebnis hält.

Themenseiten: AOL, Ask, Bing, Google, Internet, Marktforschung, Microsoft, Suchmaschine, Yahoo, comscore

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ComScore: Bing steigert US-Marktanteil zum zehnten Mal in Folge

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *