Adobe veröffentlicht Release Candidate von Flash Player 10.1

Die Vorabversion verbessert Stabilität und Performance. Sie korrigiert Fehler bei der Wiedergabe von Flash-Inhalten und bei der Installation unter Windows. Flash Player 10.1 Release Candidate steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung.

Adobe hat den Release Candidate des Flash Player 10.1 freigegeben, der Stabilität und Performance verbessert und zahlreiche Fehler der vorherigen Vorabversion korrigiert. Build 10.1.53.7 steht für Windows, Mac und Linux zur Verfügung. Für Solaris bietet Adobe ab sofort eine erste Beta mit der Versionsnummer 10.1.51.96 an.

Die Testversion behebt Probleme bei der Installation unter Windows Vista und 7, wenn ein Nutzer nur über eingeschränkte Rechte verfügt. Zudem traten zuvor Fehler bei der Wiedergabe von Flash-Inhalten auf Websites von NBC, CBS, ABC, Hulu und Playlist.com auf. Die Versionshinweise (PDF) enthalten eine Liste aller Änderungen gegenüber der im Februar veröffentlichten dritten Beta.

Flash Player 10.1 unterstützt die Hardwarebeschleunigung für die Wiedergabe von H.264-Videos. Dadurch wird die CPU entlastet, und HD-Videos können auf fast jedem Rechner ruckelfrei abgespielt werden. Diese Funktion ist derzeit auf Windows-Betriebssysteme beschränkt. Die Hardwarebeschleunigung funktioniert mit bestimmten Grafikkarten von AMD, Broadcom, Intel und Nvidia.

Den Versionshinweisen zufolge muss vor der Installation des Release Candidate eine vorhandene Version des Flash Player entfernt werden. Die Vorabversion stellt Adobe in allen unterstützten Sprachen zur Verfügung. Lediglich das Installationsprogramm liegt nur auf Englisch vor.

Themenseiten: Adobe Systems, Flash, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe veröffentlicht Release Candidate von Flash Player 10.1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *