Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im April

Mit HTC Legend, HTC Desire und Sony Ericsson Xperia X10 kommen im April drei neue Android-Smartphones auf den Markt. Samsung bringt ein Dual-SIM-Gerät, LG eine kompakte Version des GD880 und Nokia ein günstiges Navigationshandy.

Im Laufe des Aprils wächst die Auswahl an Android-Smartphones um drei Geräte: Sony Ericsson bringt sein Flagschiff Xperia X10 in den Handel. Es verfügt über die Benutzeroberfläche Timescape, die alle kürzlich getätigten Aktivitäten übersichtlich auflistet und gut zum Netzwerken geeignet ist. HTC liefert neben seinem Designer-Handy Legend mit dem Desire noch ein Android-Smartphone aus, das vor allem mit seiner technischen Ausstattung punktet.

Bei Nokia ist ein Frühlings-Schnäppchen angesagt: Die Finnen bieten das Navigations-Handy 2710 Navigation für 130 Euro an. Und der Handyklassiker 6303i mit Edelstahl-Hülle hat ein Update erfahren.

Samsung hat mit dem B5722 seit langem wieder ein neues ein Dual-SIM-Handy mit Platz für zwei SIM-Karten im Angebot. Es wird über einen Touchscreen bedient. Das ebenfalls für April angekündigte S5550 ist ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Handy mit 5-Megapixel-Kamera und guten Multimedia-Funktionen.

Von LG kommt diesen Monat ein kompaktes Telefon mit 3,2-Zoll-Touchscreen: das GD880 mini. Es ermöglicht den Zugriff auf soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und Myspace. ZDNet zeigt auf den folgenden Seiten Mobiltelefone, die ab April 2010 verkauft werden.

Themenseiten: Bluetooth, E-Mail, GPS, Handy, Mobil, Mobile, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im April

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. April 2010 um 12:09 von ric

    DisplayTyp?
    Vielleicht wäre es in heutiger Zeit mal wichtig beim Handy anzugeben (in der Zusammenfassung) welcher Display-Typ verwendet wird.

    z.B. kapazitive / rezessive
    und
    Multitouch ja/nein?

  • Am 5. Mai 2010 um 18:23 von for myself

    GPS im LG GD880 Mini
    Naja, eigentlich hat das GD880 schon einen A-GPS Empfangsmodul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *