HP und O2 bündeln Notebooks mit mobilen Datenflatrates

Kunden von "My Mobile Internet" sollen mit den Geräten ohne Installation sofort lossurfen können. Als Tarife stehen O2s Tages- und Monatsflatrate zur Wahl. Zum Start bietet HP das 13-Zoll-Notebook Pavilion dm3 für 900 Euro an.

Hewlett-Packard und O2 haben mit „My Mobile Internet“ ein gemeinsames Angebot gestartet, in dessen Rahmen sie die mobilen Datentarife des Providers im Paket mit HP-Notebooks vertreiben. Mit den Geräten sollen Kunden ohne Installation sofort online gehen können.

Anwender haben die Wahl zwischen einer Tagesflatrate für 2,95 Euro pro Kalendertag (0 bis 24 Uhr) und einer Monatsflatrate für 24,95 Euro. Mindestvertragslaufzeit, Mindestumsatz und monatliche Anschlussgebühren gibt es nicht. Allerdings behält sich O2 vor, ab einem Datenvolumen von 1 GByte bei der Tagesflatrate respektive 5 GByte pro Abrechnungszeitraum bei der Monatsflatrate die Transferrate von UMTS- auf GPRS-Niveau zu drosseln.

Zum Start von My Mobile Internet bietet HP das 13,3-Zoll-Notebook Pavilion dm3-1040eg mit Aluminiumgehäuse an. Es wird von Intels stromsparendem Core-2-Duo-Prozessor SU7300 (1,3 GHz, 800 MHz Frontsidebus, 3 MByte L2-Cache) angetrieben, dem 4 GByte Arbeitsspeicher und eine 320 GByte große Festplatte zur Seite stehen.

Das LED-BrightView-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Es wird von Nvidias Grafikchip Geforce G105M mit 512 MByte dediziertem Speicher angesteuert. Zur weiteren Ausstattung gehört WLAN (802.11b/g), Fast-Ethernet, Bluetooth, eine VGA-Webcam, ein 5-in-1-Kartenleser und ein integriertes UMTS-Modem für den mobilen Internetzugang. Als Betriebssystem dient Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Edition. Im Preis von 899 Euro ist auch ein externer DVD-Brenner enthalten.

Die ersten drei Tage kann My Mobile Internet kostenlos getestet werden. Danach ist eine Anmeldung als Kunde nötig.

HP liefert das Pavilion dm3-1040eg im Rahmen des "My Mobile Internet"-Angebots mit UMTS-Datenflatrate von O2 und einem externen DVD-Brenner aus (Bild: HP).
HP liefert das Pavilion dm3-1040eg im Rahmen des „My Mobile Internet“-Angebots mit UMTS-Datenflatrate von O2 und einem externen DVD-Brenner aus (Bild: HP).

Themenseiten: Hardware, Hewlett-Packard, Internet, Notebook, O2, UMTS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP und O2 bündeln Notebooks mit mobilen Datenflatrates

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *