Früherer iPod-Chef verlässt Apple

Tony Fadell hatte sich dem Unternehmen 2001 angeschlossen. Von ihm kam angeblich die Idee, einen tragbaren Musikplayer und einen Online-Musik-Store zu verbinden. Er will nun in Green-IT-Start-ups investieren.

Tony Fadell, einer der iPod-Erfinder, verlässt Apple nach neun Jahren (Bild: Apple).
Tony Fadell, einer der iPod-Erfinder, verlässt Apple nach neun Jahren (Bild: Apple).

Tony Fadell, einer der Erfinder des iPod und des iPhone, verlässt Apple nach neun Jahren. Das berichtet die New York Times.

Fadell war sieben Jahre lang in der iPod-Sparte tätig und soll großen Anteil am Wiederaufstieg Apples gehabt haben. 2001 zählte er zu den ersten Mitarbeitern der neu geschaffenen Abteilung, deren Chef er 2006 wurde – als Nachfolger von Jon Rubinstein, dem heutigen Palm-CEO. Im November 2008 gab er seine Rolle in der iPod-Abteilung auf, blieb aber als Berater von CEO Steve Jobs im Unternehmen.

Fortune zufolge war es Fadell gewesen, der die Idee hatte, einen tragbaren Musikplayer mit einem Online-Laden für digitale Musik zu verbinden. Er sei damit im Silicon Valley hausieren gegangen und habe sechs Wochen bei Real Networks in Seattle gearbeitet, bevor er bei Apple landete, heißt es.

Fadell will nach eigenen Aussagen als Berater für Firmen aktiv sein und selbst Investitionen tätigen. „Mein primäres Ziel wird es sein, der Umwelt zu helfen, indem ich mit Green-IT-Firmen zusammenarbeite“, zitiert ihn die New York Times. „Ich will meinen Kindern und Enkeln auch wunderbare Geschichten erzählen können, die nichts mit dem iPod zu tun haben.“

Themenseiten: Apple, Business, IT-Jobs, Mobile, Steve Jobs, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Früherer iPod-Chef verlässt Apple

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *