PS3: Sony will Installation von Linux durch neue Firmware verhindern

Die Option für andere Betriebssysteme wird abgeschafft. Daten bestehender Installationen gehen verloren. Verweigert der Anwender das Update, kann er einige Funktionen nicht mehr nutzen und nicht auf das Playstation-Network zugreifen. Hacker plant Gegenmaßnahme.

Sony schafft mit einem für Donnerstag angekündigten Firmware-Update die Möglichkeit ab, ein Betriebssystem (in der Praxis so gut wie ausschließlich Linux) auf der Konsole zu installieren. Vor der Einführung des Modells Slim vor einem Jahr hatte diese Option jedem Anwender offen gestanden. Etliche berichteten von der PS3 als einer äußerst performanten Plattform, um Linux zu betreiben.

Version 3.21 der Playstation-3-Firmware schafft die Option „Other OS“ ab – wie Sony mitteilt, aus Sicherheitsgründen. Wer das Update installiert und die Konsole unter Linux betreibt, verliert sämtliche Daten. Verzichtet ein Anwender aber auf das Upgrade, kann er nicht mehr auf das Playstation Network zugreifen und keine Blu-ray-Filme sehen, die die neue Software erfordern. Auch kopiergeschütztes Material, das auf Medienservern im Heimnetz liegt, kann die PS3 dann nicht mehr abspielen.

Die Entscheidung kommt deshalb nicht überraschend, weil schon die vergangenes Jahr eingeführte Weiterentwicklung Playstation 3 Slim keine Installation eines Betriebssystems mehr zuließ. Anwendern bleibt nun wenig übrig, als auf wesentliche Features der Konsole zu verzichten oder wenigstens ihre Daten durch ein Backup zu retten, bevor sie die Firmware-Aktualisierung einspielen.

Ob Sony tatsächlich die Installation von Linux auf der PS3 verhindern kann, bleibt allerdings abzuwarten. Der für seine iPhone-Jailbreaks bekannte Hacker George Hotz (Geohot) hat in seinem PS3-Blog Gegenmaßnahmen von dem von Sony geplanten Linuxverbot angekündigt. Demnach arbeitet Hotz an einer speziellen Firmware, die sämtliche Funktionen der Originalversion von Sony enthält und zudem Linux unterstützt. PS3-Besitzern rät Hotz, ihre Geräte zunächst nicht auf die neue Firmware-Version zu aktualisieren.

Themenseiten: Konsole, Linux, Open Source, Personal Tech, Software, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PS3: Sony will Installation von Linux durch neue Firmware verhindern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *