Qualcomm zeigt Notebook-Modems mit LTE

Die Chipsätze der Reihe Gobi lassen sich durch die Software umschalten. Sie erleichtern Herstellern den Bau ähnlicher Notebooks mit unterschiedlichen Funkchips. Auch das 3G-Modem-Angebot baut Qualcomm aus.

Elitebook 2450p (Bild: HP).
Elitebook 2450p mit Gobi-Modem (Bild: HP).

Qualcomm integriert künftig den Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) in seine Modems der Reihe Gobi. Das Angebot an 3G-Modem-Chips wird außerdem ausgebaut. Das teilte der Hersteller auf der Messe CTIA Wireless 2010 in Las Vegas mit.

LTE gilt als Mobilfunktechnologie der vierten Generation (4G), der Vorgänger UMTS ist eine aus einer Reihe von 3G-Technologien. Die Gobi-Reihe von Qualcomm weist eine Besonderheit auf: Sie ermöglicht ein Umschalten zwischen verschiedenen 3G-Diensten durch die Software. So kann das HP EliteBook 2540p mit Gobi-Chip in den USA zwischen Verizons EV-DO und AT&Ts HSPA-Netz umschalten.

Qualcomm-Manager Michael Comcannon zufolge erleichtern die Chips Notebook-Herstellern die Konfiguration ihrer Modelle: „Ein Hersteller kann zum Beispiel in einem Low-End-Laptop ein Modul mit 3,6 MBit/s verwenden, in der Mittelklasse 14,4 MBit/s und im High-End-Bereich könnte er auf LTE setzen.“ Alle würden einheitlich die Gobi-API verwenden, und der Nutzer könnte identische Software auf allen Geräten verwenden.

Zu den vorgestellten Chipsätzen zählen die LTE-Modelle MDM9200 (unterstützt auch HSPA+) und MDM9600 (zusätzlich HSPA+ und EV-DO). Nur HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s bietet der MDM8220. Für maximal 14,4 MBit/s per HSPA+ hat Qualcomm den MDM6600 neu ins Programm genommen.

Comcannon zufolge haben beispielsweise Acer, Dell, HP, Lenovo, Panasonic und Sony Notebooks mit Gobi-3G-Modems auf dem Markt oder stehen vor der Einführung. Die Verfügbarkeit von LTE für den Endkunden hängt indes auch von den Carriern ab. Zumindest in Stockholm sollten sich Notebooks mit solchen Modems aber schon verkaufen lassen – dort war im Dezember das weltweit erste kommerzielle LTE-Netz gestartet. Ein Pilotprojekt läuft etwa auch in Nordrhein-Westfalen.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Hardware, LTE, Notebook, Prozessoren, Qualcomm, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Qualcomm zeigt Notebook-Modems mit LTE

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *