Trendnet bringt Wireless-N-Router für 32 Euro

Der TEW-651BR verfügt über vier Fast-Ethernet-LAN-Ports. Für die Verschlüsselung stehen WEP mit 64 und 128 Bit, WPA-PSK, WPA2-PSK und WPA/WPA2-Radius zur Wahl. Sie lässt sich per Wi-Fi Protected Setup konfigurieren.

Trendnet hat einen Wireless-N-Heimrouter vorgestellt, der sich vor allem über den Preis definiert: Der TEW-651BR kostet 32 Euro unverbindliche Preisempfehlung.

Der unterstützte WLAN-Standard IEEE 802.11n ermöglicht theoretisch Datenraten von bis zu 150 MBit/s und damit das Sechsfache der Vorgängertechnologie 802.11g. Der Router ist zu 11g wie auch zu 11b abwärtskompatibel. Für den WAN-Anschluss steht eine Fast-Ethernet-Buchse zur Verfügung, für die Heimvernetzung per Kabel gibt es vier weitere.

Der TEW-651BR unterstützt die Verschlüsselungsprotokolle WEP mit 64 und 128 Bit, WPA-PSK, WPA2-PSK und WPA/WPA2-Radius. Die Einrichtung beschleunigt das Verfahren Wi-Fi Protected Setup (WEP) der Wi-Fi Alliance. Das Gerät ist ab sofort lieferbar.

Die Ansicht von drei Seiten zeigt alle Features des TEW-651BR im Überblick (Bild: Trendnet).
Die Ansicht von drei Seiten zeigt alle Features des TEW-651BR im Überblick (Bild: Trendnet).

Themenseiten: Hardware, Networking, Netzwerk, Trendnet, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trendnet bringt Wireless-N-Router für 32 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *