Apple öffnet App Store für iPad-Entwickler

Sie können ab sofort ihre Anwendungen einreichen. Nur bis zum 27. März vorgelegte Apps erscheinen rechtzeitig zur Eröffnung des iPad App Store am 3. April. Eine weitere Voraussetzung ist die Verwendung des iPhone SDK 3.2 Beta 5.

Wie AppleInsider berichtet, können Entwickler seit Freitag Anwendungen für Apples iPad einreichen. „Das iPad wird in Kürze ausgeliefert, und Sie haben ab heute Gelegenheit, ein Teil der Neueröffnung des iPad App Store zu werden“, heißt es in einer E-Mail, die Apple an registrierte iPhone-Entwickler verschickt.

Damit iPad Apps rechtzeitig zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen, müssen sie laut Apple bis spätestens 27. März 17 Uhr kalifornischer Zeit (28. März 2 Uhr deutscher Zeit) für eine erste Überprüfung eingereicht werden. Entwickler erhielten danach eine Rückmeldung vom App-Review-Team. Vor der Auslieferung des iPads erfolge noch eine abschließende Kontrolle aller Anwendungen.

Für die Entwicklung und Tests von Applikationen stellt Apple in seinem iPhone Dev Center die Version 3.2 Beta 5 des iPhone SDK bereit. Die Nutzung dieser Version sei Voraussetzung dafür, dass eine Applikation für die Neueröffnung zugelassen werde, so Apple.

In den USA kommt das iPad am 3. April in den Handel. Der Vorverkauf startete dort am 12. März. Berichten zufolge hat Apple angeblich mehrere Hunderttausend Vorbestellungen erhalten. Hierzulande müssen sich Interessenten bis Ende April gedulden. Dann soll Apples Tablet-Rechner auch in Deutschland erhältlich sein.

Entwickler benötigen das iPhone SDK 3.2 Beta 5, um Anwendungen für das iPad erstellen zu können (Bild: Apple).
Entwickler benötigen das iPhone SDK 3.2 Beta 5, um Anwendungen für das iPad erstellen zu können (Bild: Apple).

Themenseiten: Apple, Mobile, Software, Tablet, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple öffnet App Store für iPad-Entwickler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *