Sony zeigt PS3-Controller „Move“ mit Bewegungssensor

Im Paket mit "Eye Toy"-Kamera und einem Spiel soll er unter 100 Dollar kosten. Als Zubehör ist ein Subcontroller für die zweite Hand geplant. Sony will Kompatibilität zu älteren Spielen gewährleisten.

Sony hat auf der Game Developers Conference in San Francisco einen Spielkonsolen-Controller mit Bewegungssensor vorgestellt. Das optisch an ein Mikrofon erinnernde Gerät heißt „Move“. Es wird im Paket mit einer „Eye Toy“-Kamera und einem Spiel für unter 100 Dollar erhältlich sein.

Ein rundes Etwas an seiner Oberseite sieht aus wie ein Tischtennisball mit integrierter LED, die in verschiedenen Farben leuchtet. Dem Hersteller zufolge vermittelt „Move“ ein Gefühl von Realismus und Präzision. Es soll in Spielen unter anderem ein Schwert, Pfeil und Bogen, Feuerwaffen, einen Golfschläger oder auch einen Boxhandschuh repräsentieren. Sony will nicht nur neue Spiele auf Move ausrichten, sondern das Gerät wird auch für ältere Games geeignet sein.

Mit dem Bewegungen erkennenden Controller folgt Sony dem Weg seiner Konkurrenten Nintendo (Wiimote) und Microsoft (Natal). „Wir nehmen gern an, dass der Migrationspfad von einem Wii-Haushalt zu einem Playstation-Haushalt ein ganz natürlicher ist“, sagte Peter Dille, Senior Vice President für Marketing und die PlayStation-Produkte anlässlich der Vorstellung von Move. Sony nimmt allerdings auch für sich in Anspruch, mit der Kamera Eye Toy die Spielsteuerung durch Bewegung erfunden zu haben.

Sony hatte von dem neuen Controller erstmals auf der E3 im vergangenen Jahr gesprochen. Die Einführung soll jetzt von einer großen Marketing-Kampagne begleitet werden. Eine Ergänzung für Move steht schon fest: ein Subcontroller für die zweite Hand. Fest steht auch, dass das Spiel SOCOM 4, das noch 2010 erscheint, sowohl Move als auch den Subcontroller unterstützen wird.

Sony hat einen Playstation-Controller mit Bewegungssensor vorgestellt (Bild: Daniel Terdiman, News.com).
Sony hat einen Playstation-Controller mit Bewegungssensor vorgestellt (Bild: Daniel Terdiman, News.com).

Themenseiten: Personal Tech, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony zeigt PS3-Controller „Move“ mit Bewegungssensor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *