Microsoft bringt Betaversion von MySpace für Outlook

Das Tool verbindet das soziale Netzwerk mit Microsofts E-Mail-Client. Nutzer können Aktivitäten ihrer Freunde verfolgen und ihre Kontakte zwischen Outlook und MySpace synchronisieren. Im ersten Halbjahr 2010 folgen Versionen für Facebook und Xing.

Microsoft und MySpace haben eine Betaversion von MySpace für Outlook veröffentlicht. Das Tool ermöglicht es Nutzern, das soziale Netzwerk mit dem E-Mail-Client zu verbinden und ihre MySpace-Kontakte in Outlook anzuzeigen.

„Mit MySpace für Outlook kann man Aktivitäten und Statusupdates von Freunden und Kollegen in Outlook verfolgen und die Kontakteliste von MySpace mit Outlook synchronisieren“, schreibt Outlook Program Manager Michael Affronti in einem Blogeintrag. Zudem sei es möglich, Profile, Bilder und Videos mit einem Klick aufzurufen und eine Liste von MySpace-Kontakten anzulegen.

Der für die Software benötigte Outlook Social Connector wird von Outlook 2003, 2007 und 2010 unterstützt. Im Februar hatte Microsoft eine Betaversion des Tools für LinkedIn veröffentlicht. Im ersten Halbjahr sollen Versionen für Facebook und Xing folgen.

Mit der Betaversion von MySpace für Outlook können Nutzer Aktivitäten und Statusupdates ihrer Social-Networking-Freunde in Microsofts E-Mail-Client verfolgen (Bild: Microsoft).
Mit der Betaversion von MySpace für Outlook können Nutzer Aktivitäten und Statusupdates ihrer Social-Networking-Freunde in Microsofts E-Mail-Client verfolgen (Bild: Microsoft).

Themenseiten: Facebook, Kommunikation, LinkedIn, Microsoft, Myspace, Networking, Software, Soziale Netze, Xing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bringt Betaversion von MySpace für Outlook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *