Umfrage: Mehrheit der Verbraucher nutzt Internet zur Kaufentscheidung

55 Prozent suchen online nach Informationen über Produkte und Preise. Bewertungen anderer Kunden beeinflussen jede dritte Kaufentscheidung. Besonders ältere Nutzer legen Wert auf die Meinungen anderer.

Vor einem Kauf informieren sich 55 Prozent der Bundesbürger im Internet über Preise oder Produkteigenschaften. Das hat eine repräsentative Umfrage unter 1000 Personen ab 14 Jahre im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom ergeben.

Die wichtigsten Informationsquellen bei Kaufentscheidungen sind demnach die Webseiten der Hersteller und Händler, die jeder dritte Befragte nutzt. Mit je 29 Prozent folgen Preisvergleichsportale und Testberichte in Online-Medien. Als weitere Entscheidungshilfen dienen Verbraucherportale (12 Prozent) sowie Foren und Blogs (7 Prozent).

Der Umfrage zufolge informieren sich 37 Prozent aller Internetnutzer vor einem Kauf ausschließlich online über Produkte und Dienstleistungen. Dabei spielen Erfahrungsberichte und Empfehlungen anderer Kunden eine wichtige Rolle, die auf den Webseiten der Händler, in speziellen Foren oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Knapp die Hälfte (48 Prozent) liest vor einem Kauf die Bewertungen anderer Kunden. 31 Prozent geben an, dass die Meinung anderer Verbraucher ihre Kaufentscheidung beeinflusst. Ein Fünftel der Internetnutzer veröffentlicht selbst Bewertungen und Meinungen zu Produkten oder Dienstleistungen.

Besonders ältere User legen Wert auf die Kommentare anderer Kunden: Zwei Drittel der potenziellen Käufer ab 65 Jahre lesen die Bewertungen anderer Verbraucher, 39 Prozent geben an, dass die Meinungen anderer ihre Kaufentscheidung beeinflusst. Bei der Umfrage waren Mehrfachnennungen möglich.

„Das Internet hat das Konsumverhalten der Menschen grundlegend verändert. Es schafft mehr Transparenz für Verbraucher“, sagt Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Die Konsumenten können sich im Web ein umfangreiches Bild von Produkten, Preisen und den Erfahrungen anderer Kunden machen.“

Wichtigste Online-Entscheidungshilfe sind Anbieter-Websites vor Testberichten und Preisvergleichsseiten (Bild: Bitkom).
Wichtigste Online-Entscheidungshilfe sind Anbieter-Websites vor Testberichten und Preisvergleichsseiten (Bild: Bitkom).

Themenseiten: Bitkom, Business, Internet, Marktforschung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Umfrage: Mehrheit der Verbraucher nutzt Internet zur Kaufentscheidung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *