Kaspersky aktualisiert seine Sicherheitslösung für Smartphones

Mobile Security 9 bietet einen verbesserten Schutz vor Schadsoftware und unerwünschtem Zugriff bei Verlust oder Diebstahl. Eine Kindersicherung ist ebenfalls integriert. Die Software kommt Ende März für 25 Euro in den Handel.

Kaspersky Mobile Security

Kaspersky Lab hat Version 9 von Mobile Security angekündigt. Die Sicherheitssoftware für Smartphones soll vor Internetbedrohungen und unerwünschtem Datenzugriff bei Verlust oder Diebstahl des Handys schützen.

Mit Mobile Security 9 lassen sich vertrauliche Kontakte ab sofort verbergen, so dass sie nicht in der Kontakt- oder Anrufliste angezeigt werden. Gleiches gilt für SMS oder eingehende Anrufe von als „privat“ markierten Kontakten.

Den Diebstahlschutz hat Kaspersky ebenfalls verbessert. Bei Verlust oder Diebstahl kann der Besitzer sein Smartphone blockieren, den Speicher löschen, das Gerät per GPS orten und die Telefonnummer einer neu eingelegten SIM-Karte abrufen. Nachdem das Handy blockiert wurde, zeigt es auf Wunsch einen Hinweis für den Finder an.

Eine Anti-Spam-Funktion ermöglicht die Erstellung von Listen unerwünschter Anrufe und Textnachrichten. Bislang unbekannte Nummern sollen sich leicht zu den Blacklists hinzufügen lassen. Die Kindersicherung umfasst das Blockieren bestimmter Service-Rufnummern sowie eine GPS-Lokalisierung, die über den Aufenthaltsort des Kindes informiert.

Kaspersky Mobile Security 9 unterstützt alle Geräte mit den Betriebssystemen Symbian S60 9.1, 9.2, 9.4 sowie Windows Mobile 5.0, 6.0, 6.1 und 6.5. Es ist voraussichtlich ab Ende März für 24,95 Euro im Handel erhältlich.

Themenseiten: Big Data, Datendiebstahl, Datenschutz, Handy, Kaspersky, Mobil, Mobile, Privacy

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kaspersky aktualisiert seine Sicherheitslösung für Smartphones

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *