CeBIT: SAP und Quantexx stellen Bestellsystem fürs Handy vor

Ein Probelauf mit "Moonha" soll noch dieses Jahr starten. Der Name steht für "money on handy". Nutzer müssen sich online registrieren und ein Handy mit Kamera besitzen.

Logo von Quantexx

Das Start-up Quantexx hat auf CeBIT gemeinsam mit SAP ein Bezahl- und Bestellsystem für Handys präsentiert. Die für den Service entwickelte elektronische Bezahl- und Bestellplattform „Moonha“ – ein Kunstwort aus „money on handy“ – basiert auf der SAP Business Suite. Sie ist über das Internet erreichbar. Wer das Bezahlsystem nutzen will, braucht ein Smartphone mit Kamerafunktion und ein Moonha-Konto.

Mit Moonha können Produkte aus Katalogen, Zeitungs- und TV-Werbung per Handy bestellt und bezahlt werden. Der Nutzer muss zunächst einen Moonha-Barcode fotografieren. Anschließend erscheinen auf dem Display Produktdetails und der Preis. Nun kann er das Produkt bestellen – und löst damit eine Bezahltransaktion an dem Moonha-Server aus. Dieser bestätigt die Bestellung und übermittelt die Daten mit der vom Nutzer voreingestellten Lieferadresse an den Anbieter.

Bezahlt wird mit einem Kontoguthaben oder optional per Kreditkarte. Das Verfahren ist durch einen Sicherheitscode mit doppelter Verschlüsselung abgesichert und wird anonym durchgeführt. Käufer und Verkäufer können unmittelbar nach der Transaktion ihren Kontostand und ihre Shopping-Historie ansehen.

Ein Pilotstart von Moonha soll noch 2010 erfolgen. Auf der Messe in Hannover ist in der SAP Live Arena „Shop“ (Halle 4) eine Demonstration zu sehen.

Themenseiten: CeBIT, Internet, Messe, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: SAP und Quantexx stellen Bestellsystem fürs Handy vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *