CeBIT: Headset Jabra Extreme bringt verbesserte Rauschunterdrückung mit

Umgebungslärm kann es um bis zu 24 Dezibel absenken. Das ist doppelt so viel wie beim Vorgänger und wird durch zwei integrierte Mikrofone möglich. Der Preis beträgt 80 Euro. Der integrierte Akku reicht für 5,5 Gesprächsstunden.

Headset Jabra Extreme (Bild: GN Netcom)
Headset Jabra Extreme (Bild: GN Netcom)

GN Netcom hat am Rand der CeBIT ein Headset mit aktiver Rauschunterdrückung vorgestellt. Das Jabra Extreme soll Außengeräusche um bis zu 24 Dezibel mindern. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 79 Euro. Es ist ab sofort verfügbar.

Zum Lieferumfang gehört ein Kfz-Ladegerät. Mit dem integrierten Akku kommt es laut Hersteller auf 5,5 Stunden Gesprächszeit und 10,5 Tage Standby. Das Headset lässt sich mit zwei Endgeräten gleichzeitig verbinden.

Die Noise-Blackout-Technologie (PDF) kam schon in früheren Jabra-Geräten zum Einsatz, wurde aber erneut verbessert: Im Vergleich zu seinem Vorgänger Jabra BT530 reduziert das Jabra Extreme Hintergrundlärm doppelt so stark. Das ermöglichen laut Hersteller zwei eingebaute Mikrofone und digitale Signalprozessoren, die Umgebungsgeräusche gleichzeitig erkennen und präzise ausblenden können. Im Gegenzug werden Tonsignale vom Mund verstärkt.

Das Gewicht beträgt 10 Gramm. Es liegen sowohl Gelkissen als auch flexible Ohrbügel in verschiedenen Größen bei.

Auf der CeBIT sind die Jabra-Headsets bei den Partnern Horst Platz (Halle 12, Stand C06) und Herweck (Halle 14, Stand H26) vertreten.

Themenseiten: CeBIT, Handy, Jabra, Messe, Mobil, Mobile, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Headset Jabra Extreme bringt verbesserte Rauschunterdrückung mit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *