Twitter-Statistik-Tool meldet über zehn Milliarden Tweets

Der zehnmilliardste Kurznachricht ist in der vergangenen Nacht versendet worden. Seit Oktober hat sich die Zahl der über den Mikroblogging-Dienst verschickten Meldungen verdoppelt. Pro Sekunde stellen Nutzer rund 600 Tweets ein.

Twitter hat nach Angaben des Statistikdiensts Gigatweet in der vergangenen Nacht die Marke von zehn Milliarden Tweets erreicht. In weniger als fünf Monaten verdoppelte sich damit die Zahl der über den Mikroblogging-Dienst versendeten Kurznachrichten. Wer den zehnmilliardsten Tweet geschrieben hat, ist unklar, da der Zugriff geschützt ist.

Gigatweet misst den Traffic des Mikroblogging-Diensts schon seit Längerem, seine Statistik wurde aber mehrfach von Twitter-Technikern nach oben korrigiert. Wie viele Tweets in der Anlaufphase des Diensts genau abgesetzt wurden, ist nicht bekannt.

Wie der Twitter-Statistiker Kevin Weil vor Kurzem in einem Blogeintrag mitteilte, verzeichnet der Dienst pro Sekunde rund 600 Tweets. Das entspricht etwa 50 Millionen Kurzmitteilungen am Tag. Im Jahr 2007, ein Jahr nach dem Start des Mikroblogging-Diensts, hatten Nutzer gerade einmal alle 17 Sekunden einen Tweet versendet, also rund 5000 pro Tag.

2008 steigerte sich die Rate nach Unternehmensangaben auf durchschnittlich 3,5 Tweets pro Sekunde, also 300.000 Stück am Tag. Im vergangenen Jahr habe Twitter dann einen deutlichen Aufschwung erlebt. Die Zahl der Tweets pro Tag sei 2009 um 1400 Prozent auf 35 Millionen gewachsen. Das sind umgerechnet rund 405 pro Sekunde.

Die Zahl der per Twitter versendeten Kurznachrichten hat sich seit Oktober 2009 auf über zehn Milliarden verdoppelt (Screenshot: ZDNet).
Die Zahl der per Twitter versendeten Kurznachrichten hat sich seit Oktober 2009 auf über zehn Milliarden verdoppelt (Screenshot: ZDNet).

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Twitter-Statistik-Tool meldet über zehn Milliarden Tweets

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *