CeBIT: Mio präsentiert Navigationsgerät mit WLAN und 7-Zoll-Display

Das Mio Moov V780 spielt auch HD-Filme ab und hat einen TV-Empfänger. Es läuft unter Windows CE 6.0 und unterstützt Microsoft Exchange Server. Optional soll es ein Modell mit SIM-Karten-Steckplatz geben.

Mio hat mit dem Moov V780 auf der CeBIT in Hannover ein Navigationsgerät mit einem kapazitiven 7-Zoll-Touchscreen präsentiert. Es kann HD-Filme abspielen und dank eines digitalen TV-Receivers Fernsehprogramme empfangen.

Neben der Navigationsfunktion bietet das Moov V780 auch WLAN und eine E-Mail-Funktion über Microsoft Exchange Server oder Google Mail. Zum Surfen ist auf dem Navi, das unter Windows CE 6.0 läuft, der Internet Explorer 6 installiert. Mio will auch ein Gerät mit optionalem SIM-Karten-Steckplatz anbieten.

Das Moov V780 ist mit Abmessungen von 20,4 mal 11,1 mal 1,4 Zentimetern zwar recht groß, aber auch dünn. Es wiegt 445 Gramm und hat einen Nvidia-Tegra-Prozessor mit 600 MHz integriert. Als Arbeitsspeicher sind 512 MByte verbaut. Zusätzlich gibt es 4 GByte internen Speicher sowie einen Micro-SD-Steckplatz.

Das Mio Moov V780
Groß und schlank: Das Navigationsgerät Mio Moov V780 spielt auch HD-Videos ab, geht per WLAN ins Internet und empfängt E-Mails (Bild: Mio).

Weitere Ausstattungsmerkmale sind eingebaute Lautsprecher und Mikrofon, ein Mini-USB-Steckplatz sowie eine 3,5-Millimeter-Klinken-Buchse. Der Mediaplayer des V780 unterstützt Videos in den Formaten H.264, H.263, WM9/VC1, DivX, MPEG4 und MOV. Außerdem spielt er MP3-, WMA-, WMV- und ACC-Dateien ab.

Damit das Moov V780 auch außerhalb des Autos genutzt werden kann, ist ein 2300-mAh-Akku verbaut. Das Navigationsgerät soll Ende des zweiten Quartals in den Handel kommen. Der Preis steht noch nicht fest, soll sich aber um 500 Euro bewegen. Im Kaufpreis enthalten ist eine Tastaturtasche und das Kartenmaterial für Europa.

Mio Moov V780 mit Tastaturtasche
Die im Lieferumgang enthaltene Tasche des Moov V780 hat eine Tastatur integriert (Bild: Mio).

Themenseiten: CeBIT, GPS, Hardware, Messe, Mio, Navigation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Mio präsentiert Navigationsgerät mit WLAN und 7-Zoll-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *