T-Mobile und Navigon kündigen kostenlose Navigation fürs iPhone an

Bei der "Navigon select Telekom Edition" handelt es sich um eine Variante von Navigons Mobile Navigator. Die Basisversion enthält Karten für die DACH-Region und Liechtenstein. Zusatzfunktionen sind gegen Bezahlung erhältlich.

iPhone-Kunden von T-Mobile können in Kürze exklusiv eine kostenlose Variante von Navigons Offline-Navigationslösung Mobile Navigator nutzen. Die „Navigon select Telekom Edition“ beinhaltet Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein sowie ausgewählte Funktionen von MobileNavigator. Das Angebot lässt sich auf Wunsch um verschiedene Zusatzpakete erweitern.

Die Grundversion beinhaltet alle notwendigen Features für die Routenplanung. Dazu gehören unter anderem Fahrzeugnavigation mit 2D-Kartenansicht, Sprachansagen der Navigationsbefehle sowie Suche nach Sonderzielen, beispielsweise über Google Local Search. Da Kartenmaterial und Software auf dem iPhone gespeichert sind, fallen keine zusätzlichen Kosten für Datenverbindungen an.

Auch Fußgängernavigation ist möglich. Auf dem iPhone 3GS wird der integrierte Kompass des Geräts unterstützt.

Das Display wechselt automatisch zwischen Tag- und Nachtmodus sowie zwischen Hoch- und Querformat. Die Funktion „Reality View Pro“ soll durch eine realistische Abbildung der Umgebung die Orientierung an komplexen Kreuzungen und Autobahnausfahrten erleichtern.

Zur Funktionserweiterung wird es sechs kostenpflichtige Zusatzpakete geben. Dazu gehören ein Premium-, ein Sicherheits- und ein Relax-Paket, eine Variante namens Sound&Fun, eine Lösung mit Kartenmaterial für 20 europäische Länder sowie eine 3D- und eine Traffic-Live-Version mit Verkehrsinformationen.

„Im Rahmen unserer Kooperation mit Navigon bieten wir unseren Kunden einmal mehr einen exklusiven Mehrwert und erfüllen damit den Wunsch vieler unserer iPhone-Nutzer, ihr Gerät schon gleich nach dem Kauf als handlichen Navigator verwenden zu können“, sagt Christian P. Illek, Bereichsvorstand Marketing von T-Mobile Deutschland.

„Navigon select Telekom Edition“ für das iPhone steht in Kürze im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit. Das Angebot gilt nur in Verbindung mit einem gültigen T-Mobile-Mobilfunkvertrag. Ähnliche Angebote sind auch für andere Smartphones geplant.

Die kostenlose
Die kostenlose „Navigon select Telekom Edition“ beinhaltet Karten für die DACH-Region und Liechtenstein (Bild: Navigon).

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, Navigation, Navigon, T-Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu T-Mobile und Navigon kündigen kostenlose Navigation fürs iPhone an

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. April 2010 um 10:14 von Kobias

    Navigation für lau…. wann den?
    Fand Ihre Ankündigung ja sehr interessant. Scheinbar ist sie so nicht richtig. Wann soll denn das App in den Shop kommen?

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *