Toshiba bringt 17-Zoll-Business-Notebook mit Core-i5-CPU

Das Satellite Pro L550-17E arbeitet mit Intels Zweikern-Prozessor i5-520M, 8 GByte DDR3-RAM und 500-GByte-Festplatte. Sein Display löst mit 1600 mal 900 Bildpunkten auf. Der Preis beträgt 1199 Euro.

Toshiba hat eine neue Konfiguration seiner Business-Notebook-Reihe Satellite Pro L550 vorgestellt. Das 17-Zoll-Modell L550-17E kommt mit einem 2,4 GHz schnellen Intel-Zweikern-Prozessor des Typs Core i5-520M, 8 GByte DDR3-RAM und einer 500 GByte großen Festplatte.

Das spiegelnde 17,3-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine 16:9-Auflösung von 1600 mal 900 Bildpunkten. Es wird von AMDs DirectX-10.1-Grafiklösung ATI Mobility Radeon HD 5165 angesteuert, die über 1 GByte dedizierten DDR3-Speicher verfügt.

An Kommunikationsschnittstellen stehen WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Fast-Ethernet und Bluetooth 2.1 mit EDR zur Verfügung. Zudem sind zwei USB-2.0-Ports, ein kombinierter USB/eSATA-Anschluss, Kopfhörer- und Mikrofonbuchsen sowie je ein VGA- und HDMI-Ausgang vorhanden.

Die weitere Ausstattung umfasst eine VGA-Webcam mit Mikrofon, einen 4-in-1-Kartenleser, Stereolautsprecher, ein Multitouchpad und einen Dual-Layer-DVD-Brenner. Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku ermöglicht laut Hersteller eine Laufzeit von bis zu 2,5 Stunden.

Als Betriebssystem ist erstaunlicherweise nur die 32-Bit-Version von Windows 7 Professional vorinstalliert, die nur bis zu 3 GByte Arbeitsspeicher adressieren kann. Windows XP Professional liegt als Downgrade-DVD bei. Um jedoch die vollen 8 GByte Arbeitsspeicher nutzen zu können, wird ein 64-Bit-OS benötigt.

Das L550-17E misst 41,6 mal 27,2 mal 4 Zentimeter und wiegt gut 3 Kilogramm. Es ist ab sofort für 1199 Euro erhältlich. Die Garantiezeit beträgt ein Jahr, inklusive Abholservice.

Toshiba liefert das Satellite Pro L550-E17 trotz 8 GByte Arbeitsspeicher nur mit 32-Bit-Betriebssystem aus (Bild: Toshiba).
Toshiba liefert das Satellite Pro L550-E17 trotz 8 GByte Arbeitsspeicher nur mit 32-Bit-Betriebssystem aus (Bild: Toshiba).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba bringt 17-Zoll-Business-Notebook mit Core-i5-CPU

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *