Apple plant offenbar Retail Store in Oberhausen

Für die vierte deutsche Filiale werden bereits Mitarbeiter gesucht. Das Geschäft befindet sich im Einkaufszentrum Centro. Die Eröffnung dürfte noch dieses Jahr stattfinden.

Apple scheint nach den Geschäften in München, Hamburg und Frankfurt einen vierten Retail Store in Deutschland eröffnen zu wollen. Wie aus den Stellenanzeigen des Unternehmens hervorgeht, wird der neue Standort das Centro in Oberhausen sein.

Auf seiner Website sucht Apple unter anderem einen Filialleiter nebst Assistenten sowie Berater und Verkäufer. Bei der Standortsuche können Bewerber zwischen München, Hamburg, Frankfurt und Oberhausen wählen. Die jetzt gestartete Suche nach Mitarbeitern deutet darauf hin, dass der vierte deutsche Apple Store noch dieses Jahr eröffnet.

Den ersten deutschen Retail Store hatte Apple am 6. Dezember 2008 in München eröffnet. Zu diesem Anlass fanden sich damals rund 4000 Besucher vor der Filiale an der Rosenstraße 1 unweit des Münchner Marienplatzes ein. Die zweite Filiale im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg folgte Ende August 2009. Nach mehreren Verschiebungen hat seit Kurzem auch der dritte deutsche Retail Store in der Große Bockenheimer Straße 30 in Frankfurt geöffnet.

Apple hatte das Konzept der Retail Stores 2001 in den USA eingeführt. Nach Auskunft des Unternehmens zählen die Filialen wöchentlich rund 3,5 Millionen Besucher weltweit. Seit Ende Oktober 2009 betreibt auch Konkurrent Microsoft eigene Ladengeschäfte.

Apple sucht Retail-Store-Mitarbeiter für den Standort Oberhausen (Screenshot: ZDNet).
Apple sucht Retail-Store-Mitarbeiter für den Standort Oberhausen (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Apple, Business, IT-Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple plant offenbar Retail Store in Oberhausen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *