MWC: HTC präsentiert zwei neue Android-Smartphones

Das "Legend" und das "Desire" laufen unter Android 2.1. Als Nutzeroberfläche dient eine überarbeitete Version von HTC Sense. Die Neuvorstellungen sollen Ende März beziehungsweise Anfang April auf den Markt kommen.

HTC Legend (Bild: HTC)
HTC Legend (Bild: HTC)

HTC hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei neue Android-Smartphones vorgestellt. Die Modelle „Legend“ und „Desire“ werden mit HTCs überarbeiteter Nutzeroberfläche Sense ausgeliefert. Als Betriebssystem ist Android 2.1 (Eclair) installiert.

Eine neue Sense-Applikation namens „HTC Friend Stream“ fasst alle Kanäle sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Flickr zusammen und informiert über Status-Updates. Außerdem lassen sich nun Kontakte in Gruppen einteilen, etwa Freunde oder Kollegen.

Der Browser, der E-Mail-Client und andere Applikationen von Sense wurden ebenfalls verbessert. Neu sind auch ein Newsreader samt Widget und eine Thumbnail-Ansicht aller sieben Sense-Bildschirme, um schnell auf den richtigen Screen zugreifen zu können.

Das Gehäuse des Legend ist aus einem Aluminium-Block gefertigt und nimmt das 3,2 Zoll große AMOLED-Display mit HVGA-Auflösung auf. Mit einer Bautiefe von 1,15 Zentimetern ist das Smartphone relativ dünn. Der traditionelle Trackball wird durch ein optisches Trackpad ersetzt. Die integrierte Kamera mit Autofokus löst 5-Megapixel auf.

HTC Desire (Bild: HTC)
HTC Desire (Bild: HTC)

Das HTC Legend soll Ende März bei Vodafone und direkt bei HTC erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.

Das Desire hat ein 3,7 Zoll großes AMOLED-Display mit WVGA-Auflösung. Im Inneren arbeitet eine Snapdragon-CPU mit 1 GHz Taktfrequenz. Die Kamera schafft eine Auflösung von 5 Megapixeln und bietet neben Autofokus einen LED-Blitz.

Das HTC Desire unterstützt Flash und ist schon für Flash 10.1 vorbereitet, das per Software-Upgrade aktiviert werden kann. Als Navigationshilfe gibt es statt eines Trackballs ein optisches Trackpad.

Ab April soll das HTC Desire in Deutschland verfügbar sein. Auch hier ist der Preis noch nicht bekannt.

[legacyvideo id=88072366]

Themenseiten: HTC, Handy, MWC, Mobil, Mobile, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu MWC: HTC präsentiert zwei neue Android-Smartphones

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. Februar 2010 um 21:05 von brough

    Preise nicht bekannt?
    …aber im Video sagt der Vertriebschef D/A/CH doch, LEGEND 459,- ?, und das DESIRE 499,- ?……. also sind sie doch bekannt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *