Motorola bestätigt Aufspaltung

Das erste Unternehmen umfasst die Bereiche Mobiltelefone und Settop-Boxen, das zweite die Netzwerktechnik. Beide führen den Namen Motorola und sind an der Börse vertreten. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2011 stattfinden.

Logo von Motorola

Motorola hat Berichte über eine bevorstehende Aufspaltung des Unternehmens bestätigt. Als Termin peilt die Konzernführung das erste Quartal 2011 an. Beide Teilunternehmen werden den Namen Motorola führen und an der Börse vertreten sein.

Der derzeitige Co-CEO Sanjay Jha wird die Leitung des Unternehmens übernehmen, das sich künftig mit Mobiltelefonen und Home-Entertainment-Technologien wie Settop-Boxen befasst. Frühere Pläne hatten nur eine Abspaltung der Handysparte vorgesehen.

Das zweite Unternehmen umfasst Lösungen für Geschäftskunden wie Barcode-Scanner und RFID sowie den Bereich Netzwerktechnik. An seiner Spitze steht Co-CEO Greg Brown. Brown und Jha übernehmen mit sofortiger Wirkung die alleinige Leitung dieser Teile.

„Der Vorstand unterstützt die geplante Aufspaltung von Motorola in zwei Unternehmen“, erklärte David Dorman, Vorsitzender von Motorolas Board of Directors. „Wir glauben, dass die neue Struktur beiden Firmen mehr operative und strategische Flexibilität gibt und sie besser für zukünftige Erfolge positioniert.“

Im März 2008 hatte Motorola erstmals eine Aufspaltung in zwei eigenständige Gesellschaften für Mobilfunk und Netzwerktechnik beschlossen. Ende Oktober 2008 wurden die Pläne, aufgrund der Wirtschaftskrise, auf unbestimmte Zeit verschoben.

Themenseiten: Business, Handy, Motorola, Networking, Netzwerk, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Motorola bestätigt Aufspaltung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *