MWC: Opera gibt Ausblick auf Mini-Browser fürs iPhone

In Barcelona wird eine Vorabversion von Opera Mini 5 zu sehen sein. Der Browser unterstützt Tabs und bringt Speed Dial mit. Zudem nutzt er das Kompressionsverfahren Opera Turbo.

Auf dem Mobile World Congress zeigt Opera seinen Browser Opera Mini 5 für Apples iPhone (Bild: Opera).
Auf dem Mobile World Congress zeigt Opera seinen Browser Opera Mini 5 für Apples iPhone (Bild: Opera).

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (15. bis 18. Februar) will Opera Pressevertretern und Partnern eine Vorabversion seines Handybrowsers Opera Mini 5 für Apples iPhone präsentieren. Ab wann die Software im App Store zum Download bereitsteht, ist aber noch unklar.

In einem Blogeintrag heißt es, dass der Browser „schnell, einfach zu bedienen und mit beliebten Opera-Funktionen“ ausgestattet sei. Dazu gehören unter anderem Tabbed Browsing und Speed Dial. Auch ein Passwortmanager und die Kompressions-Engine Opera Turbo sollen in der iPhone-Version von Opera Mini 5 zum Einsatz kommen.

Neben dem Browser für das Apple-Smartphone stellt das norwegische Unternehmen in Barcelona noch weitere Produkte vor. Dazu gehören die dritte Beta von Opera Mobile 10 für Geräte auf Basis von Symbian S60 und Windows Mobile sowie eine Vorabversion des Mobilbrowsers für Android-Smartphones.

Seinen weltweiten Marktanteil konnte Opera Mini im vergangenen Jahr steigern. Allein im September legten die Nutzerzahlen gegenüber dem Vormonat um 11,5 Prozent auf 35,6 Millionen zu. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Zuwachs um 150 Prozent. Vor allem in osteuropäischen Ländern wie Russland, Ukraine oder Weißrussland ist der Browser laut Konzernsprecherin Peko Wong weit verbreitet.

Themenseiten: Apple, Browser, Handy, Mobil, Mobile, Opera, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MWC: Opera gibt Ausblick auf Mini-Browser fürs iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *