Google Street View zeigt Wettkampfstätten der Winterspiele

Per Schneemobil wurde beispielsweise der Gipfel des Whistler fotografiert. Dort werden die Alpin-Wettkämpfe der Männer ausgetragen. Informationen zu Olympia hat Google auf einer Website zusammengefasst.

Um Street-View-Nutzern die Wettkampfstätten der Olympischen Winterspiele in Vancouver näherzubringen, hat Google unter anderem Bergpanoramen in 2000 Metern Höhe, Abfahrtsstrecken und Skisprunganlagen fotografiert. Dafür kam ein Schneemobil zum Einsatz, auf dem die etwa 115 Kilogramm schwere und mit GPS ausgestattete Spezialkamera angebracht war, die sonst auf Autos montiert ist.

Die Aufnahmen zeigen beispielsweise den Gipfel des Whistler oder die nach Dave Murray benannte Abfahrt, auf der die Alpin-Wettbewerbe der Herren ausgetragen werden. Aber auch die Ortschaft Whistler hat Google in Street View integriert.

Die Street-View-Ansichten der Wettkampfstätten finden sich auch auf einer neu eingerichteten Google-Website zu den 21. Olympischen Winterspielen, die am Freitag, den 12. Februar, starten. Die Site liefert zudem Nachrichten, Ergebnisse, einen Wettkampfplan sowie den Medaillienspiegel.

Themenseiten: Google, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Street View zeigt Wettkampfstätten der Winterspiele

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *