Trillian für Mac als Alpha verfügbar

Nach dem Comeback mit Version 4 für Windows gibt es jetzt auch einen Mac-Client. Er synchronisiert automatisch alle Kontakte - auch mit der iPhone-Version. Die Aufmachung ist vorerst spartanisch.

Der Multiprotokoll-Messenger Trillian ist jetzt auch als Mac-Version verfügbar. Allerdings handelt es sich noch um eine unstabile Alpha, der viele der Funktionen fehlen, die Trillian unter Windows so beliebt gemacht haben.

Nach dem Comeback von Trillian für Windows im vergangenen Jahr hatte es mehrfach Gerüchte um eine Mac-Version gegeben. Die vorliegende Alpha deutet an, was Cerulean Studios plant, auch wenn sie noch längst nicht mit Konkurrenten wie Adium mithalten kann.

Die Kontaktsynchronisation funktioniert bereits. Wer schon ein Konto bei Trillian hat, dessen Freunde aus allen Messenger-Plattformen werden automatisch importiert. Die Grundfunktionen stehen sowohl für Trillians eigenes Protokoll Astra als auch für Windows Live, Yahoo, Facebook Chat, AIM, ICQ, XMPP, Google Talk, Bonjour und MySpaceIM zur Verfügung. Dateiübertragung klappt ebenso wie Drag and drop, und die meisten Mac-Tastenkürzel werden verstanden.

Bislang fehlen Social-Network-Feeds, Unterstützung von Mehrpersonen-Chat oder auch E-Mail. Und wenngleich der Anwender die Avatare seiner Freunde sieht, kann er keinen eigenen angeben. Trillian hat eine lange Liste mit existierenden und fehlenden Features angelegt.

Cerulean Studios bietet auch eine iPhone-Version, die Kontakte und sonstige Veränderungen mit der Mac-Version abgleicht.

Alpha von Trillian auf einem Mac (Screenshot: Seth Rosenblatt, News.com)
Alpha von Trillian auf einem Mac (Screenshot: Seth Rosenblatt, News.com)

Themenseiten: Cerulean Studios, Messenger, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trillian für Mac als Alpha verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *