Apple korrigiert Bildschirmfehler des 27-Zoll-iMac

Das Display Firmware Update 1.0 aktualisiert die Gerätesoftware des Displays. Damit sollen flackernde Anzeigen endgültig der Vergangenheit angehören. Ein Patch vom Dezember hatte nicht den erwünschten Erfolg gebracht.

Apple hat ein weiteres Firmware-Update für den im Oktober 2009 vorgestellten 27-Zoll-iMac veröffentlicht. Es soll sporadisch auftretende Anzeigefehler wie flackernde Bilder beheben. Zum selben Zweck war schon vor Weihnachten ein erster Patch erschienen.

Das 294 KByte große 27-Zoll-iMac Display Firmware Update 1.0 aktualisiert die Gerätesoftware des iMac-Bildschirms. Einem Support-Artikel zufolge wird für die Installation ein Administrator-Passwort benötigt. Zudem darf der Update-Vorgang nicht unterbrochen werden.

Apple empfiehlt Anwendern, auch das erste Firmware-Update für den 27-Zoll-iMac einzuspielen. Im Gegensatz zu dem neuen Patch betrifft es nicht das Display, sondern die ATI-Grafikkarte des All-in-one-Desktops.

Seit Ende 2009 häufen sich Beschwerden von Nutzern über angebliche Bildschirmprobleme. In einem inzwischen 273 Seiten umfassenden Thread im Apple-Forum berichten sie von flackernden und blinkenden Bildern sowie gelbstichigen Anzeigen. Einem von Gizmodo veröffentlichten internen Apple-Dokument zufolge sind dem Unternehmen die Probleme bekannt.

Hardmac will zudem erfahren haben, dass Apple die Montage des 27-Zoll-iMacs vorläufig gestoppt hat. „Die Produktion wird erst fortgesetzt, wenn Apple eine zuverlässige und abschließende Lösung für die verbliebenen Probleme gefunden hat“, heißt es in dem Bericht. Apple habe außerdem einige Kunden kontaktiert und über Lieferverzögerungen informiert. In seinem Online-Store nennt das Unternehmen derzeit für den 27-Zoll-iMac Lieferzeiten zwischen zwei (USA) und drei Wochen (Deutschland).

Themenseiten: Apple, Displays, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple korrigiert Bildschirmfehler des 27-Zoll-iMac

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *