Mozilla veröffentlicht Final von Firefox Mobile 1.0

Er ist der erste Mobilbrowser, der Add-ons unterstützt. Zum Start stehen mehr als 40 Erweiterungen bereit. Außer unter dem linuxbasierten Maemo 5 soll Firefox Mobile künftig auch auf Geräten mit Windows Mobile und Android laufen.

Mozilla hat die Final von Firefox Mobile 1.0 freigegeben. Der unter dem Codenamen Fennec entwickelte Browser unterstützt das linuxbasierte Handybetriebssystem Maemo 5, das auf Nokias Smartphone N900 zum Einsatz kommt.

„Firefox ist der erste mobile Browser, der Add-ons unterstützt“, schreibt Mozilla-Sprecherin Erica Jostedt in einem Blogeintrag. Zum Start seien mehr als 40 Erweiterungen für Firefox Mobile erhältlich, darunter AdBlock Plus, URL Fixer und TwitterBar.

Wie schon im Release Candidate 3 ist auch in der finalen Version die Nutzung von Plug-ins wie Adobe Flash Player deaktiviert. „Wir empfehlen jedem, über den Add-ons-Manager die Erweiterung Youtube Enabler zu installieren“, so Mozilla. Nach einem Neustart von Firefox sei es möglich, damit Youtube-Videos zu betrachten.

Darüber hinaus haben die Entwickler Weave Sync integriert, das seit Ende vergangener Woche ebenfalls als Final vorliegt. Das Tool synchronisiert Tabs, Browserverlauf, Favoriten und Passwörter zwischen Desktop-Rechnern und mobilen Geräten. Weitere Funktionen von Firefox Mobile 1.0 für Maemo sind Tabbed Browsing, Safe Browsing und die standortbezogene Anzeige von Inhalten wie Karten und Informationen.

Mozilla arbeitet auch an Versionen seines mobilen Browsers für Windows Mobile und Android. Die Entwicklung einer Portierung für Symbian OS ist indes eingestellt worden. Auch Varianten für Blackberry und iPhone sind derzeit nicht geplant.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mobil, Mobile, Mozilla

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla veröffentlicht Final von Firefox Mobile 1.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *