Samsung eröffnet deutschen Marktplatz für mobile Anwendungen

SamsungApps beinhaltet beispielsweise Spiele, Social-Networking-Programme und E-Books. Für den Download wird eine Client-Software benötigt. Sie unterstützt derzeit nur die Smartphone-Modelle Omnia II I8000 und Omnia Lite B7300.

Samsung hat nun auch in Deutschland einen Onlineshop für mobile Anwendungen eröffnet. Unter www.samsungapps.com finden Besitzer der Smartphones Omnia II (I8000) oder Omnia Lite (B7300) Applikationen für ihr Telefon.

Der Katalog umfasst unter anderem Spiele, Social-Networking-Programme und E-Books. Das Angebot soll im Lauf des Jahres um weitere Titel und Programme erweitert werden.

Für den Download einer Applikation benötigen Nutzer eine Client-Software, die sie vorab auf ihrem Endgerät installieren müssen. Sie kann unter www.samsungmobile.de kostenlos heruntergeladen werden. Ab Mitte Februar liefert Samsung alle Mobiltelefone mit vorinstalliertem Samsung-Apps-Client aus. Die Bezahlung kostenpflichtiger Apps erfolgt per Kreditkarte.

Für Anwender, die vom heimischen Rechner aus auf Samsungs Marktplatz zugreifen möchten, stellt der Hersteller die Software „Kies“ bereit. Damit können Applikationen direkt auf den PC geladen und anschließend auf das Handy übertragen werden. Damit keine Anwendung verloren geht, legt Kies bei jeder Synchronisation eine Sicherung an.

Samsungs App Store beinhaltet Spiele, Social-Networking-Programme, E-Books und Nachschlagewerke (Screenshot: ZDNet.de).
Samsungs App Store beinhaltet Spiele, Social-Networking-Programme, E-Books und Nachschlagewerke (Screenshot: ZDNet.de).

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung eröffnet deutschen Marktplatz für mobile Anwendungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *