Google erweitert Social Web Team

Nach Joseph Smarr und Chris Messina geht auch Will Norris zu Google. Mit "unglaublich talentierten Entwicklern" wollen sie dort zu den "sich abzeichnenden Standards" im Bereich Soziale Netze beitragen.

Logo von Google Deutschland

Google hat offenbar ein „Social Web Team“ zusammengestellt. Open-Standards-Wortführer Will Norris hat in seinem Blog angekündigt, dass er ab 1. Februar bei Google arbeiten wird. Dort trifft er auf einige andere Vordenker des Social Networking, die ebenfalls bei Google angeheuert haben.

Norris schreibt: „Ich freue mich, bekannt geben zu können, dass ich einen Job bei Google angenommen habe, wo ich im neu formierten Social Web Team arbeiten werde. Andere neue Angestellte sind dort Joseph Smarr und Chris Messina sowie eine Schar unglaublich talentierter Entwickler. Wir werden zu den sich langsam abzeichnenden Standards und der wachsenden Entwicklergemeinde in diesem Bereich beitragen.“

Joseph Smarr hatte im Dezember mitgeteilt, dass er seinen Posten als Chief Technology Officer (CTO) bei Plaxo räumt, um zu Google zu gehen. Messina, ein hochrangiges Mitglied der Open ID Foundation und der Open Web Foundation, wird bei Google „Open Web Advocate“.

Google hat sich bisher höchstens punktuell mit Sozialen Netzwerken beschäftigt. Seine eigene Plattform Orkut ist nur in Brasilien sehr bekannt. Die Projekte OpenSocial und Friend Connect sind allgemein wohlwollend aufgenommene Experimente, aber keine Konkurrenz für das alles dominierende Facebook. Im vergangenen Jahr interessierte sich Google für Yelp, eine florierende Community mit angeschlossenem Bewertungssystem etwa für Ladengeschäfte, aber der angeblich mit 750 Dollar angesetzte Deal kam nicht zustande.

Themenseiten: Google, Internet, Networking, Soziale Netze, Steve Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google erweitert Social Web Team

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *