Apple will Patent auf Stromversorgung mobiler Geräte mit Solarzellen

Ein Antrag beim US-Patentamt zeigt ein Gerät, das auf Vorder- und Rückseite mit Sonnenkollektoren bestückt ist. Diese sollen eine konstante Versorgung mit Energie garantieren. Die Solarzellen lassen sich dazu aufeinander abstimmen.

Apple hat ein Patent beantragt, das eine Stromversorgung von elektronischen Geräten mittels Sonnenenergie beschreibt. Zu diesem Zweck würdne die Geräte auf der Vorder- und Rückseite mit transparenten Solarzellen bestückt. Einem Bericht von Patently Apple zufolge wurde der Antrag schon im August 2008 eingereicht, aber erst jetzt bekannt.

Die beschriebene Technologie namens „Power Management Circuitry and Solar Cells“ soll auch dann eine konstante Stromzufuhr garantieren, wenn ein Teil der Solarzellen verdeckt ist. Liegt an einem Sonnenkollektor beispielsweise weniger Spannung an, wird die Leistung der anderen erhöht. Um die Geräte auch bei Dunkelheit betreiben zu können, ist zudem ein Akku verbaut.

Schon im Oktober 2006 hatte Apple ein Patent beantragt, das sich mit der Stromversorgung tragbarer Geräte mittels Solarzellen befasst. Es geht ebenso wie der nun veröffentlichte Antrag auf eine Erfindung von Michael Rosenblatt zurück, der bei Apple unter anderem für die Entwicklung der zweiten Generation des iPod Nano verantwortlich war.

In der vergangenen Woche wurden zwei andere Patentanträge von Apple bekannt, die ein Gerät zur Verwaltung des Stromverbrauchs von Heimelektronik beschreiben. Verbraucher sollen damit den Energiebedarf von Computern oder iPods optimieren können. Die beschriebenen Technologien steuern die Energiezuteilung für elektronische Geräte. Alle Daten werden über die Stromverkabelung in einem Gebäude gesammelt.

Apple hat ein Patent zur Stromversorgung elektronischer Geräte mittels Solarzellen beantragt (Screenshot: News.com).
Apple hat ein Patent zur Stromversorgung elektronischer Geräte mittels Solarzellen beantragt (Screenshot: News.com).

Themenseiten: Apple, Green-IT, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple will Patent auf Stromversorgung mobiler Geräte mit Solarzellen

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Januar 2010 um 9:07 von ettehier

    Gibts da nicht schon längst Geräte von Samsung..
    ..die auf der Rückseite Solarzellen haben? Bekannt sind mir 2 Modelle

    • Am 14. Februar 2010 um 15:53 von bombinho

      AW: Gibts da nicht schon längst Geräte von Samsung..
      Ist ja mal was ganz Neues, die Taschenrechner vor ewigen Zeiten waren ja so gross, dass die sicher noch als immobil gelten duerfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *