LG Display steigert Umsatz im vierten Quartal um 46 Prozent

Die Einnahmen betragen zwischen Oktober und Dezember 3,8 Milliarden Euro. Der Überschuss steigt im Schlussquartal auf 222,6 Millionen Euro. Die Geschäftszahlen des ersten Quartals 2010 sollen auf Höhe des Vorquartals liegen.

LG Display hat seine Bilanz für das vierte Geschäftsquartal 2009 veröffentlicht. Demnach steigerte der Hersteller von Flachbildschirmen im Schlussquartal des vergangenen Geschäftsjahres seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 46 Prozent auf 6,08 Billionen Won (3,8 Milliarden Euro).

Der Überschuss des Unternehmens sank im Vergleich zum dritten Quartal von 904 Milliarden Won (563,6 Millionen Euro) auf 357 Milliarden Won (222,6 Millionen Euro). LG Display liegt damit deutlich über dem Vorjahresergebnis von minus 288 Milliarden Won (minus 179,6 Millionen Euro). Analysten hatten jedoch mit einem Betriebsgewinn von 445 Milliarden Won (277,6 Millionen Euro) gerechnet.

Als Grund für die guten Geschäftszahlen nennt Young Soo Kwon, Chef von LG Display, hohe Absatzzahlen bei LCD-Fernsehern. Vor allem der Marktstart neuer Modellreihen habe zu dem Gesamtjahresumsatz von 20 Billionen Won (12,5 Milliarden Euro) beigetragen. 2010 will sich das Unternehmen verstärkt den Bereichen 3D-Displays, E-Paper, OLED und Solarzellen widmen.

Für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2010 rechnet LG Display mit einem Umsatz und Gewinn auf dem Niveau des Vorquartals. Auf das ganze Jahr gesehen erwartet das Unternehmen eine Absatzsteigerung gegenüber 2009. Dabei sollen unter anderem große Sportereignisse wie die Fußball-Weltmeisterschaft helfen.

Themenseiten: Business, Quartalszahlen, lg display

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG Display steigert Umsatz im vierten Quartal um 46 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *