Iiyama bringt 27-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung

Das Modell "ProLite B2712HDS" löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf. Es bietet eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und einen dynamischen Kontrastwert von 50.000:1. Der Preis beträgt 359 Euro.

Iiyama hat sein Monitor-Portfolio um einen 27-Zoll-Widescreen mit Full-HD-Auflösung erweitert. Der 16:9-Bildschirm „ProLite B2712HDS“ bietet eine native Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Er ist mit einem Stromsparmodus ausgestattet und erfüllt die Richtlinie TCO 5.0.

Das TN-Panel erreicht nach Herstellerangaben einen dynamischen Kontrastwert von 50.000:1 (statisch 1000:1) und eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit gibt Iiyama mit 2 Millisekunden an. Der maximale Betrachtungswinkel liegt horizontal bei 170 Grad und vertikal bei 160 Grad.

Neben je einem VGA- und einem DVI-Eingang ist eine HDMI-Schnittstelle mit Unterstützung des Videokopierschutzes HDCP für den Anschluss an Rechner oder Spielkonsole vorhanden. Das Display lässt sich bis zu 30 Grad nach links oder rechts schwenken, und bis zu 3 Grad nach vorne sowie maximal 20 Grad nach hinten neigen. Sein Standfuß kann um bis zu 8,5 Zentimeter in der Höhe verstellt werden.

Der Iiyama ProLite B2712HDS ist mit zwei Stereolautsprechern ausgestattet, die jeweils eine Leistung von 1,5 Watt haben. Der Monitor ist ab sofort zum Preis von 359 Euro im Handel erhältlich. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 36 Monaten.

Der Iiyama ProLite B2712HDS löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf (Bild: Iiyama).
Der Iiyama ProLite B2712HDS löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf (Bild: Iiyama).

Themenseiten: Displays, Hardware, Iiyama

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Iiyama bringt 27-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Januar 2010 um 19:03 von Thomas F.

    27 Zoll auf dem Schreibtisch?
    Das ist aber nun langsam etwas übertrieben. :-) Da muss man sich dann ja mehr als 1,5 Meter davon weg setzen. Aber lustig, dass es die Firma noch gibt. Von der hatte ich meinen ersten 17″ für schlappe 1300.- DM. Und er hielt einige Jahre.

    • Am 1. Juni 2010 um 19:36 von Tom

      AW: 27 Zoll auf dem Schreibtisch?
      Heute von der Post geliefert bekommen. Bin sehr zufrieden. Haette aber gerne eine hoehere Aufloesung als die maximalen 1920×1080.
      Absolut empfehlenswert – vor allem wenn wer auch Jahre haelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *