Citrix‘ GoToMyPC unterstützt jetzt auch Mac

Mit Version 7.0 der Fernzugriffssoftware können PC- und Mac-Nutzer per VPN-Zugang ihre Desktop-Ressourcen abrufen. Der Service kostet je nach Anwenderzahl zwischen 12 und 16 Euro. Das Jahresabo gibt es für 108 bis 144 Euro.

Citrix Online hat Version 7.0 seines Fernzugriffsdienstes GoToMyPC veröffentlicht. Die Lösung unterstützt nun erstmals auch Mac-Rechner.

GoToMyPC ist eine Software, mit der sich ein normaler PC oder Mac über ein Virtual Private Network (VPN) nutzen lässt. Unternehmen können ihren Mitarbeitern damit einen sicheren Fernzugang zu ihrem Firmenrechner zur Verfügung stellen, so dass sie Zugriff auf Dateien, Programme, E-Mails und Netzwerke haben.

Der Service kostet monatlich 16 Euro pro Einzeluser. Im Abonnement zahlt ein Kunde bei rund 12 Euro im Monat jährlich insgesamt 144 Euro. Ein System mit zwei Lizenzen kostet 24 Euro im Monat oder 216 Euro im Jahresabo. Für 3 bis 20 Computer werden pro Zugang monatlich 12 Euro oder jährlich 108 Euro fällig.

Citrix Online bietet auch eine Testversion an, mit der Nutzer den Dienst 30 Tage lang kostenlos ausprobieren können.

Themenseiten: Citrix Online, Software, Windows, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Citrix‘ GoToMyPC unterstützt jetzt auch Mac

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *