Microsoft räumt Probleme mit überarbeiteter Lizenz-Website ein

Sie betreffen einige Kunden und Partner. Die können derzeit weder Softwarelizenzen verwalten noch Anwendungen herunterladen. Im Dezember hatte Microsoft das neue Volume Licensing Service Center für eine Woche vom Netz genommen.

Einige Microsoft-Kunden können sich derzeit nicht bei einer Website des Softwareanbieters anmelden, die zur Verwaltung von Softwarelizenzen gedacht ist: www.microsoft.com/licensing/servicecenter. Nach Auskunft von Microsoft hatten die Probleme Anfang Dezember mit der Zusammenlegung von drei separaten Websites zu einer einzelnen, sichereren Site begonnen.

Als Folge können betroffene Geschäftskunden und Partner, die Software für Unternehmen verwalten, weder Anwendungen herunterladen noch benötige Lizenzschlüssel beziehen oder Volumenlizenzen verwalten. „Wir wissen von den Unannehmlichkeiten, die der Fehler verursacht, und wir entschuldigen uns bei unseren Partnern und Kunden“, sagte Microsoft-Sprecher Lou Gellos.

Microsoft ist sich nach eigenen Angaben nicht sicher, wie viele Kunden von dem Fehler betroffen sind. Eine große Mehrheit könne sich aber ohne Problem anmelden. Bei mehr als einer Million Nutzer, die auf Microsofts Websites zugreifen, entspricht auch ein kleiner Prozentsatz mehreren Tausend Kunden.

Um das Problem näher zu untersuchen, hat Microsoft im Dezember die neue Website des Volume Licensing Service Center für eine Woche vom Netz genommen. Man habe den Grund für das Problem erkannt, aber keine Lösung gefunden, die allen Betroffenen gleichzeitig helfe, so der Sprecher. Stattdessen müssten die Registrierungsprobleme Fall für Fall behoben werden.

Ein langjähriger Kunde, der namentlich nicht genannt werden wollte und mehrere Kundenkonten bei Microsoft unterhält, erklärte, er könne seit mehreren Wochen nicht auf die Lizenzverwaltung zugreifen. Eines seiner Konten müsse in Kürze verlängert werden, und er sei derzeit nicht in der Lage, zu ermitteln, was ihn eine Verlängerung koste. Er habe das Gefühl, Microsoft lasse ihn und andere loyale, gut zahlende Kunde im Regen stehen.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft räumt Probleme mit überarbeiteter Lizenz-Website ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *