CES: PsiXpda zeigt UMPC mit Intel-Atom-CPU

Das Gerät verfügt über einen 5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 mal 400 Pixeln. Die weitere Ausstattung umfasst ein 16 GByte großes SSD, Bluetooth, UMTS und WLAN. Als Betriebssystem dient Windows XP.

PsiXpda hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas einen ultramobilen Computer (UMPC) auf Basis von Intels 1,1 GHz schneller Atom-CPU Z510 (400 MHz Frontsidebus, 512 KByte L2-Cache) vorgestellt. Er verfügt über einen 5 Zoll großen Touchscreen, der mit 800 mal 400 Bildpunkten auflöst.

Das Gerät misst 17,4 mal 8,4 mal 2,5 Zentimeter und wiegt 430 Gramm. Es ist mit 1 GByte Arbeitsspeicher sowie einem 16 GByte großen Solid State Drive ausgestattet. Der Speicherplatz lässt sich mittels Micro-SD-Karten erweitern. Darüber hinaus verfügt der UMPC über Bluetooth 2.0 mit EDR, eine VGA-Webcam, eine QWERTY-Tastatur sowie Mikrofon und Lautsprecher.

Zugriff auf das Internet ermöglicht der mobile Computer per WLAN (802.11b/g) oder UMTS. Damit lässt sich das Gerät laut Hersteller auch als Mobiltelefon nutzen. Als Betriebssystem dient Windows XP. Zum Anschluss von Peripheriegeräten stehen ein USB- sowie ein Mini-USB-Port zur Verfügung. Der UMPC ist ab sofort zum Preis von 499,99 Pfund (559 Euro) erhältlich.

Ein ähnliches Gerät bietet Sagemcom mit seinem Pocketbook „Spiga“ an. Dieses ist ebenfalls mit einem Atom-Z510-Prozessor und Windows XP ausgestattet. Es steht seit November zum Preis von 499 Euro im Laden.

Der tragbare Mini-Computer von PsiXpda ist ab sofort zum Preis von 559 Euro erhältlich (Bild: PsiXpda).
Der tragbare Mini-Computer von PsiXpda ist ab sofort zum Preis von 559 Euro erhältlich (Bild: PsiXpda).

Themenseiten: Bluetooth, Hardware, Netbooks, SSD, UMTS, WLAN, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu CES: PsiXpda zeigt UMPC mit Intel-Atom-CPU

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Januar 2010 um 11:02 von TTP

    Anschlüsse
    Das Teil mit HDMI Anschluss und evtl. noch GSM damit man es hier auch außerhalb der Städte nutzen kann und ich hätte mir das Ding bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *