Details zu Google-Netbook aufgetaucht

Ein britisches Magazin berichtet über die Spezifikationen des kommenden Google-Notebooks: Demnach verfügt das Netbook über 2 GByte Hauptspeicher, eine 64 GByte SSD und ein Multi-Touch-Bildschirm. Der Marktstart wird Weihnachten 2010 erwartet.

Die britische IBTimes will die Hardware-Spezifikationen für das kommende Google Chrome-Netbook erfahren haben. Danach werde das Notebook auf der Nvidia-Tegra-Plattform aufbauen und einen ARM-Prozessor besitzen.

Die weitere Hardware-Austattung laut IBTimes: Ein 10,1-Zoll-Multi-Touch-Bildschirm mit HD-Auflösung, eine 64-GByte-Solid-State-Drive (SSD) und 2 GByte Arbeitsspeicher. Wi-Fi, Bluetooth, Mobilfunk und eine Webcam gehörten ebenfalls zur Ausstattung. Natürlich wird auf dem Netbook Chrome OS samt Google-Apps vorinstalliert sein.

Laut IBTimes wird das Google-Netbook Weihnachten 2010 in den Geschäften stehen und zu einem subventionierten Preis von unter 300 Dollar (rund 210 Euro) zu haben sein. Es werde direkt über die Google-Site oder über Mobilfunk-Partner vertrieben, die es zusammen mit einem Mobilfunkvertrag anbieten können.

Themenseiten: Betriebssystem, Browser, Chrome, Google, Mobil, Mobile, Netbooks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Details zu Google-Netbook aufgetaucht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *