Deutsch-indische IT-Kooperation gestartet

Ein zweijähriges Projekt soll mit Symposien und Workshops Partnerschaften anregen. Initiator ist die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung schießt rund eine Million Euro zu.

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Acatech) hat ein Projekt zur „Stärkung der deutsch-indischen Partnerschaft im Bereich IT-Systeme“ gestartet. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit rund einer Million Euro gefördert.

Ziel sind Forschungs-und Entwicklungs-Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf besonders aussichtsreichen Gebieten, beispielsweise Internet der Dinge, Software für eingebettete Systeme, IT für energieeffiziente Produktion und Green IT. Zwei indische Wissenschaftsakademien sind beteiligt, nämlich die „Indian National Science Academy“ (INSA) und die „Indian National Academy of Engineering“ (INAE), sowie indischen Unternehmen. In zwei Symposien und anschließenden Workshops sollen in den kommenden zwei Jahren Partnerschaften auf den Weg gebracht werden.

„Es ist an der Zeit, mit einigen Vorurteilen aufzuräumen“, so Henning Kagermann, Acatech-Präsident und ehemaliger Vorstandschef von SAP. „Indien ist im Bereich der IT-Systeme nicht mehr bloß Produktionsstandort. Die zunehmende Qualifikation der Fachkräfte macht Indien zu einem Partnerland für Forschung und Entwicklung auf Augenhöhe.“ Nach Angaben von Acatech arbeiten allein in der Stadt Bangalore mehr als 300.000 Menschen in der IT-Industrie – in ganz Deutschland sind es rund 1,6 Millionen.

Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) sagte: „Das Ministerium hat im vorigen Jahr ein deutsch-indisches Wissenschafts- und Technologiezentrum in Neu-Delhi eingerichtet. Ich freue mich, dass die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften sich der Stärkung der deutsch-indischen Partnerschaft im IT-Bereich annehmen wird.“

Themenseiten: Business, Forschung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deutsch-indische IT-Kooperation gestartet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *