Amazons Kindle-App für iPhone ab sofort auch in Deutschland erhältlich

Mit der kostenlosen Software lassen sich im Kindle Store erworbene E-Books auf dem iPhone oder iPod Touch lesen. Leseposition, Lesezeichen, Anmerkungen und Markierungen werden auf Wunsch gespeichert und zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert.

Kindle für iPhone (Bild: Amazon)
Kindle für iPhone (Bild: Amazon)

Amazon bietet seine E-Book-Reader-Software „Kindle für iPhone und iPod Touch“ jetzt in über 60 Ländern an, darunter auch Deutschland. Bislang war der kostenlose Viewer ausschließlich im US-amerikanischen Apple App Store erhältlich.

Kindle für iPhone nutzt Amazons Whispersync-Technologie, die automatisch die aktuelle Leseposition, Lesezeichen, Anmerkungen sowie Markierungen im Text speichert und zwischen mehreren Geräten synchronisiert. Dadurch lässt sich problemlos von einem Lesegerät auf ein anderes wechseln, ohne dass die persönlichen Einstellungen verloren gehen.

Über einen mit der iPhone-App veknüpften Amazon-Account können Anwender via Browser im Kindle Store E-Books kaufen und herunterladen. Es ist auch möglich, bereits für den Kindle oder den Kindle-Viewer für Windows erworbene Bücher auf das iPhone zu übertragen. Zum Lesen stehen sechs Schriftgrößen zur Verfügung. Die Wortanzahl pro Zeile lässt sich ebenfalls festlegen.

Amazon arbeitet derzeit auch an einem Kindle-Viewer für Mac OS X. Dieser soll Konzernsprecher Drew Herdener zufolge in den nächsten Monaten zum Download bereitstehen. Zudem entwickelt das Unternehmen eine Version für RIMs BlackBerry.

Amazon verkauft seinen E-Book-Reader Kindle seit dem 19. Oktober auch an Kunden aus Deutschland. Der Versand erfolgt aus den Vereinigten Staaten. Aus diesem Grund fallen zusätzlich zum Kaufpreis Zollgebühren und Einfuhrsteuern an.

Themenseiten: Amazon, E-Books, Mobil, Mobile, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Amazons Kindle-App für iPhone ab sofort auch in Deutschland erhältlich

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Dezember 2009 um 21:48 von Gismo

    Preis?
    Was ich der News leider nicht entnehmen kann: Kostet die App was oder ist sie kostenlos?

    Danke schon mal für eine Antwort.

    • Am 15. Dezember 2009 um 10:54 von ZDNet Redaktion

      AW: Preis?
      Die Anwendung ist kostenlos im App Store erhältlich. Der Artikel wurde ergänzt.

      Die ZDNet-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *