Microsoft will Touch Pack für Windows 7 zum Download anbieten

Die Sammlung enthält Programme und Spiele, die sich per Fingergesten steuern lassen. Voraussetzung ist ein multitouchfähiger Rechner mit dem neuen Betriebssystem. Bislang stand das Touch Pack nur OEMs zur Verfügung.

Microsoft hat angekündigt, das Touch Pack für Windows 7 künftig zum allgemeinen Download anzubieten. Bislang steht die Sammlung von Programmen und Spielen, die mittels Multitouchscreen per Finger bedient werden können, nur OEMs zur Installation auf ihren Windows-7-Systemen zur Verfügung.

Ein Microsoft-Sprecher hat gegenüber Neowin bestätigt, dass die Touch-Applikationen demnächst zum Download freigegeben werden. Allerdings nannte er keinen exakten Termin.

Das Touch Pack enthält die drei Spiele Blackboard, Garden Pond und Rebound. Hinzu kommen die von Microsofts Tischcomputer Surface bekannten Anwendungen Globe und Collage sowie der Bildschirmschoner Lagoon.

Mit Surface Collage lassen sich auf einem multitouchfähigem PC oder Notebook Fotos per Finger zu einer Collage anordnen (Bild: Microsoft).
Mit Surface Collage lassen sich auf einem multitouchfähigem PC oder Notebook Fotos per Finger zu einer Collage anordnen (Bild: Microsoft).

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft will Touch Pack für Windows 7 zum Download anbieten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *