Symantec aktualisiert seine Online-Backup-Lösung

Norton Online Backup 2.0 unterstützt jetzt auch intelbasierte Macs. Neu sind zudem eine 90-Tage-Versionsverwaltung und der Versand von Download-Links per E-Mail. Für 50 Dollar lassen sich bis zu 25 GByte Daten von fünf Rechnern sichern.

Symantec hat Version 2.0 von Norton Online Backup veröffentlicht. Die Sicherungslösung unterstützt außer Windows-PCs nun auch Macs mit Intel-CPU.

Mittels einer neuen Versionsverwaltung können im Nachhinein verschiedene Versionen gesicherter Dateien aus den vergangenen 90 Tagen eingesehen werden. Wurden beispielsweise unerwünschte Veränderungen an einem Dokument vorgenommen, lassen sie sich durch Verwendung einer vorherigen Version rückgängig machen. Eine ähnliche Funktion bietet Apple mit Time Machine an.

Zudem ist es ab sofort möglich, Download-Links via E-Mail zu versenden. Die Downloads lassen sich auf Wunsch durch ein Passwort schützen oder zeitlich begrenzt zur Verfügung stellen.

Zu den weiteren Neuerungen zählen Open File Backup, das Dateien auch dann sichert, wenn sie momentan verwendet werden, und ein Datenschredder. Darüber hinaus hat Symantec das Setup und die Benutzeroberfläche vereinfacht.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Online-Backup-Diensten zielt Norton Online Backup nicht auf einen einzelnen Nutzer sondern auf Gruppen oder Familien ab. Mit einer 50 Dollar teuren Jahreslizenz lassen sich Sicherungen von bis zu fünf Rechnern anlegen. Dafür stehen 25 GByte Speicherplatz zur Verfügung.

Um den Dienst nutzen zu können, muss der Anwender eine Client-Software installieren. Das Angebot kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

Der Startbildschirm von Norton Online Backup 2.0 (Bild: Symantec)
Der Startbildschirm von Norton Online Backup 2.0 (Bild: Symantec)

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec aktualisiert seine Online-Backup-Lösung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *